Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 29. Juni 2008, 12:23 Uhr

Lachen mit der Telekom


Telekom-WerbungNebenstehende Werbung der Telekom, die ich vor kurzem in der WAZ gesehen hatte, bringt mich doch ein wenig zum Lachen.

Aber nicht zum amüsierten Lachen – eher zum hämischen Lachen. Seit einiger Zeit nutze ich T-Home Entertain, so dass ich mit Hilfe der Telekom nicht nur telefonieren und im Internet surfen kann, sondern auch mittels Internet fernsehen kann (IPTV).

Das Fernsehsignal kommt in diesem Fall unabhängig von DVB-T, DVB-S oder DVB-C direkt über die Telefondose und eigentlich läuft das ganze recht gut. Es gab zwar schon den einen oder anderen Aussetzer; auch gibt es einige systembedingte Nachteile, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.

Was mich jedoch sehr nervt ist die Tatsache, dass die normale Telekom-Hotline 0800 / 330 1000 (kostenfrei) bei so gut wie keiner T-Home Entertain-Problematik helfen kann. Dort liegen dann nach Auskunft der Hotline-Mitarbeiter die Entertain-Informationen nicht vor und man möge doch bitte mit der Entertain-Hotline sprechen. Diese ist natürlich grundsätzlich nur über eine 01805-Nummer erreichbar und damit kostenpflichtig.

Wenn man dann solche Anzeigen sieht, dann ist das ehrlich gesagt etwas lächerlich – denn bei Problemen bekommt man oft als erstes diese 01805-Nummer genannt. Konsequentes Beharren auf eine Direktverbindung hilft jedoch meistens – und manchmal bekommt man von den Mitarbeitern auch eine kostenfreie Hotline genannt. Zwar bedeutet das noch lange nicht, dass diese Nummer auch funktioniert (mir nannte man mal eine Nummer, bei der man nur per Bandansage auf die 01805-Nummer hingewiesen wurde), aber letztens gelang es mir dann doch nach fast einer Stunde in diversen Warteschleifen mein Anliegen vorzubringen.

Ob das ganze auch etwas bewirkt hat, wird sich zeigen… inzwischen warte ich schon ein paar Tage auf die mir zugesagte Post in der Angelegenheit. Dann gibt es auch mal wieder was neues in Sachen T-Home Entertain hier im Pottblog.


8 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.