Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Juni 2008, 06:23 Uhr

Verkehrsbehinderungen mitten in der Bochumer Innenstadt


BauarbeitenschildWer momentan die Bochumer Kreuzung am Schauspielhaus (wo die Königsallee einerseits auf die Hattinger Straße als auch auf die Oskar Hoffmann Straße trifft) befährt, der muss mit einigen Behinderungen des Straßenverkehrs leben. Wer z.B. aus Richtung Wiemelhausen über die Königsallee kommend fährt kann momentan nicht auf die Hattinger Straße abbiegen. Außerdem gibt es für geradeaus (Richtung Bermudadreieck) und rechts (Oskar Hoffmann Straße) nur eine Spur.
Kommt man aus Richtung Innenstadt kann man leider nicht links gen Oskar Hoffmann Straße abbiegen.

Inzwischen weiß ich (dank des fotografierten Schildes) auch warum das so ist – denn dort werden Straßenbahngleise zurückgebaut.

Gut, dass man durch die Stadt Bochum derart informiert wird. Ansonsten würde man nachher noch glauben, dass wieder einmal die fiesen Biber am Werk waren… 😉


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Nicole @ 9. Juni 2008, 09:46 Uhr

    Wenn ich mit dem Auto zur Arbeit fahre komme ich von der Hattinger Straße und muss Richtung Ring. Ist echt übel, vor allem, da zurzeit viel los ist auf den Straßen. Irgendwie werden zurzeit ja überall solche Baustellen aufgemacht.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.