Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Mai 2008, 06:49 Uhr

Ausbau der A40 in Bochum-Wattenscheid


A40Die WAZ berichtet heute morgen: A 40: Ausbau beginnt im Juni (siehe Bild).

Schon seit einigen Monaten zeigt sich den Autofahrern (bzw. „Im-Stau-Stehenden“) ein ungewohntes Bild auf bzw. rund um die A40. Denn die Bepflanzung neben den je zwei Spuren wurde großflächig abgeholzt. Wenn man dass das erste Mal sieht und die ganzen Bäume und Büsche gewohnt ist, dann fragt man sich schon, ob man überhaupt noch auf der richtigen Autobahn ist…

Diese Rodungen sind für den geplanten Ausbau der A40 notwendig, denn diese soll dann (jeweils zweimal) dreispurig ausgebaut werden. Außerdem wird dann die A40 auch an die Bochumer Stadtautobahn (NS7 bzw. hier Donezk-Ring) angeschlossen. Laut strassen.nrw.de wird das ganze bis ca. 2012 dauern. Bis dahin ist also noch mit baubedingten Verzögerungen und Staus zu rechnen.

Interessant ist jedoch noch die Frage, die die WAZ im (natürlich unverlinkten) Kommentar A 40: Kein Geld für den Deckel? aufwirft:

„Eine Deckelung der Strecke in Wattenscheid würde optimalen Schutz vor Lärm und Abgasen bieten (deshalb macht man es ja anderswo), doch vor 20 Mio Euro Baukosten schreckt die Obrigkeit zurück.“

Damit spielt der WAZ-Kommentar darauf an, dass einige Kilometer weiter östlich – in Dortmund – die A40 als Tunnel unterirdisch weitergeführt werden soll, was natürlich für die Anwohner dort eine deutliche Entlastung darstellt. Hier stellt sich dann meiner Meinung nach zurecht die Frage, warum etwas, was in Dortmund geht, nicht auch in Wattenscheid funktioniert. Hier ist meiner Meinung nach die Landespolitik gefragt, denn auch wenn natürlich das Verkehrsministerium unter Oliver Wittke (CDU) das ganze versucht auf den Bund abzuschieben, ist doch spätestens seit Helmut Kohls Antwort auf die Frage nach den Datenautobahnen einer breiten Öffentlichkeit bekannt:

„Für den Bau von Autobahnen sind neben dem Bund hauptsächlich die Länder zuständig!“
Quelle: RTL+, „Gefragt…“ mit Hans Meiser, 03. März 1994, laut Wikiquote-Diskussion


4 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.