Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Mai 2008, 14:45 Uhr

Pot(t)pourri (62)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Das es bei den Spritpreisen nicht wirklich mit der marktwirtschaftlichen Realität zugeht, dürfte bekannt sein. Abgesehen davon, dass ich es sowieso merkwürdig finde, dass aktuelle Ereignisse z.B. im Nahen Osten sich auf den Preis für Sprit auswirken, welches schon seit Wochen oder Monaten hierzulande ist, finde ich momentan die Preisentwicklung bei einer von mir manchmal aufgesuchten Tankstelle sehr amüsant:

Morgens (so zwischen 07.00 und 09.00 Uhr) ist es dort immer „relativ“ günstig, da kostet der Liter Super 1,41 Euro. Fahre ich jedoch nachmittags/frühabends (so ab 16.30 bis 18.30 Uhr) dort vorbei, dann kostet der Liter Super 1,49 Euro. Nur um dann am nächsten Morgen wieder günstiger zu sein.

***

René Seifert hat in dem Blogbeitrag Was passiert im Nachlass mit dem “virtuellen Vermögen”? sich seine Gedanken darüber gemacht, was mit „virtuellem Vermögen“ (Internet-„Besitz“ wie z.B. User-Accounts, Blogs usw.) nach dem Tode passiert.

Interessant zu lesen – auch wenn ich das Thema an sich irgendwie beklemmend finde.

***

Es gibt selten Situationen wo ich sprachlos und verwundert bin. Eine davon hatte ich kürzlich in einem Bochumer Restaurant (wichtig: keine Bar, keine Kneipe oder so – schon ein normales Restaurant). Dieses Restaurant hat einen gewissen konservativen, bürgerlichen aber auch ländlichen und gar katholischen Flair. Insofern war ich stark erstaunt als ich dort auf der Toilette war. Denn beim Händewaschen schaute ich mich um und sah dann einen Kondomautomaten. Das alleine fand ich jetzt nicht so verwunderlich, eher begrüßenswert. Jedoch hatte dieser Automat nicht nur Kondome im Angebot: Neben den Kondomen gab es auch sogenannte „Travel Pussys“.

Sowas hatte ich jetzt nicht wirklich dort erwartet.

***

Seit einiger Zeit habe ich das neue Fettes Brot-Album Strom und Drang, welches mir recht gut gefällt. Nach der ersten Auskopplung Bettina (welche mir übrigens nicht so gut gefällt), kommt am 6. Juni jetzt die zweite Single Erdbeben auf den Markt.

Das dazugehörige Video gibt es inzwischen bei YouTube (auch in höherer Auflösung).

An sich ganz witzig das Video – aber irgendwie fehlt mir am Ende eine dreifache Entblößung der Brote. Das wäre meiner Meinung nach die beste Szene für den Schluß gewesen.


6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Nicole @ 26. Mai 2008, 09:58 Uhr

    Also was die Spritpreise angeht fehlen mir zurzeit echt die Worte. Irgendwie bin ich gerade froh, dass mein Diesel nicht gefahren werden kann. Wenn ich sehe, dass ich da streckenweise mehr zahlen, oh man. Ich sollte echt überlegen, ob ich meinen Wagen wirklich noch reparieren lasse 😉


  2. (2) Kommentar by Jens @ 26. Mai 2008, 23:04 Uhr

    @Nicole:
    Ja, Diesel spart inzwischen kaum noch was – eher im Gegenteil. Frage mich nur, woher die höhere Diesel-Nachfrage kommt.


  3. (3) Kommentar by Nicole @ 27. Mai 2008, 16:00 Uhr

    Trotz allem habe ich beschlossen, meinem Diesel einen neuen KAT zu gönnen, der ist leider hin. Eigentlich lohnt sich der Diesel für mich nicht, da ich nur meist kürzere Strecken fahre, wie z. B. nach Dortmund 😉


  4. (4) Kommentar by Jens @ 27. Mai 2008, 18:44 Uhr

    @Nicole:
    Hast Du denn auch schon eine Plakette?


  5. (5) Kommentar by Nicole @ 28. Mai 2008, 09:53 Uhr

    @Jens:
    Nein, bisher nicht. Nächste Woche Dienstag kommt er zum TÜV. Werde wohl die gelbe Plakette bekommen, denn gestern stellt sich heraus, es war doch nicht der KAT. Jetzt fährt er wieder :-)


  6. (6) Kommentar by Nicole @ 30. Mai 2008, 00:24 Uhr

    Ich staunte übrigens gestern morgen nicht schlecht, als ich an einer Tankstelle las, was die für Diesel haben wollten: 1,54 EUR!!! Wahnsinn, oder. Nachmittags war der Preis dann wieder auf 1,46 EUR gesunken.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.