Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Mai 2008, 21:14 Uhr

Mindestens dreimal Live-Blogging vom Grand Prix eh … Eurovision Song Contest (aktualisiert)


Zum heute stattfindenden Eurovision Song Contest gibt es mindestens drei Live-Berichterstattungen via Blog, als da wären:

Letzteres interessiert mich besonders, da sie Cover It Live dafür verwendet, ein Tool was ich recht interessant finde – und jetzt dadurch testen kann. In den beiden anderen Blogs wird „wie üblich“ gebloggt.

Aktualisierung:
Cover it Live ist wirklich toll – aber noch ein Wort zum Eurovision Song Contest:
Dass Russland gewonnen hat, hatte ich mir fast gedacht, auch wenn ich selber andere Favoriten hatte (z.B. die lustigen Kroaten). Dass die No Angels nicht gewonnen haben, war wohl aber jedem klar, der ihren Auftritt gesehen und vor allem gehört hat. Das war extrem schief gesungen und so schlecht, dass ich mich wundere, wie es der ARD-Kommentator Peter Urban immer wieder so sah, als ob deren Auftritt gut war. Diese Meinung hatte er wirklich alleine.


7 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.