Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. Mai 2008, 07:47 Uhr

Kein Ruhr hoch N mehr…


Ruhr ohne hoch NAls Anfang März der Slogan Ruhr n TeamworkCapital bekannt wurde gab es einige Kritik hierzu.

Bei Befragungen verstand kaum einer den neuen Slogan der dann sogar die hohen Weihen der musikalischen Parodie genießen konnte.

Wulf Bernotat, der Vorsitzende des Initiativkreises Ruhr(gebiet), ließ dann verlauten, dass er den Slogan deutlich verbessern will.

Das Ergebnis hierzu ist jetzt bekannt:

Dem WAZ-Artikel Nach herber Kritik kommt ein neuer Revier-Slogan (siehe obige Abbildung) kann man entnehmen, dass es kein „hoch N“ mehr geben soll. Auch soll „TeamworkCapital“ wegfallen – jedenfalls im Inland, wo dieser Slogan eher auf Unverständnis stieß. Stattdessen soll es einen neuen „nationalen Slogan“ geben, für den momentan Metropole Wir als Favorit gilt.

(Leider nur momentan *) Auf der Startseite von DerWesten.de kann man übrigens als Anreißerbild für den NRZ-Artikel Kommt jetzt die „MetropoleWir”? das neue Logo sehen:
Screenshot DerWesten - Ruhr (R)

Statt des mathematischen „hoch N“ soll jetzt das Zeichen für ein registriertes Warenzeichen (R) bzw. ® verwendet werden – und netterweise passt das ganze ja auch zum Thema R(uhrgebiet).

* = Was ich nicht ganz verstehe: Da hat man im Rahmen des obigen NRZ-Artikels eine passende Illustration – eben das Logo von Ruhr ® TeamworkCapital – aber im Artikel selber taucht das Anreißerbild nicht auf, sondern nur auf der Startseite. Momentan mag das ja an sich in Ordnung sein, weil man momentan über die Startseite das Bild ja auch sieht – aber bei direkter Verlinkung fällt das dann weg, abgesehen davon, dass natürlich auch die Startseite von DerWesten.de wohl auch nicht mehr lange so aussehen wird. Insofern finde ich es schade, dass solche Anreißerbilder nicht auch im eigentlichen Artikel auftauchen.


1 Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Trackback by blog.50hz.de @ 18. Mai 2008, 10:56 Uhr

    Ruhr hoch n: Noch eine tote Kampagne…

    Das Ruhrgebiet, seine Institutionen und deren Agenturen scheinen derzeit einen Wettbewerb auszutragen. Das Thema:
    Wer findet den peinlichsten Weg eine halbwegs aussichtsreiche Kampagne ins Werbenirvana zu schicken?
    Ich hatte eigentlich nicht damit ger…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.