Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 6. März 2008, 07:23 Uhr

Pot(t)pourri (55)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Gestern berichtete ich von den Streiks im öffentlichen Dienst.
Alleine in Bochum waren über 8000 Beschäftigte bei der Streikkundgebung zugegen. Da ich indirekt selbst betroffen bin, finde ich die Forderung von 8 % mehr Lohn schon richtig – es stört einen schon irgendwie, wenn die Arbeit immer mehr und das Geld immer weniger wird. Da die Bundestagsabgeordneten der Meinung sind, dass sie knapp 10 % mehr benötigen sind die geforderten 8 % von ver.di/dbb Tarifunion eigentlich nur fair.

Bei coffeeandtv.de wurde angemahnt, dass die Gewerkschaften sich PR-Berater zulegen sollten. Zumindestens im Internet nutzen sie die Möglichkeiten, wie das Portal streik.tv zeigt.

***

David Schraven, u.a. Autor im Blog der Ruhrbarone, hat den Wächterpreis der deutschen Tagespresse gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

***

liljan98 empfiehlt in ihrem Blog den Film 8 Blickwinkel. Den will ich auch noch sehen – bin gespannt, ob ich den Film auch so bewerte.

***

HIL-LA-RY!

Auch wenn ich das merkwürdige Wahlsystem in Texas nicht verstanden habe, habe ich doch verstanden, dass Hillary Clinton in drei der vier gestrigen Vorwahlen gewonnen hat (nämlich die bevölkerungsreichen Staaten Ohio und Texas sowie das kleine nicht-insulare Rhode Island). Schön finde ich ihre „Siegesrede“, nachdem bekannt wurde, dass sie in Ohio und Rhode Island gewonnen hat (Texas war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgezählt).


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.