Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Februar 2008, 07:52 Uhr

Erklärung warum die Bochumer Symphoniker ein eigenes Konzerthaus benötigen


Vor fast einem Jahr fragte ich, ob mir jemand die Notwendigkeit für das neu geplante Bochumer Konzerthaus erklären kann.

Inzwischen gibt es eine Antwort auf diese Frage auch via Plakat:

Plakat der Bochumer SymphonikerAuf diesem Plakat heißt es:

Stellen Sie sich mal vor, der VfL hätte kein Stadion.

Immer nur auswärts spielen. Und zum Training jeden Tag nach Dortmund.

Klingt schrecklich?

Für Bochums Symphoniker ist das normal.

Bauen wir die Bochumer Symphonie!

Das ganze ist dann noch mit einem Verweis auf www.bochumer-symphonie.de versehen.

Ich muss sagen, die Plakatidee finde ich witzig. Auch wenn ich jetzt lieber nicht schreibe, was ich in Bezug auf Fußball und Dortmund denke (das Wort „schrecklich“ gehört nicht automatisch dazu), aber die Bochumer Jungs und Mädels sehen das sicherlich anders als ich…


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Chikatze @ 22. Februar 2008, 00:45 Uhr

    Ich denke jedenfalls, daß die Musiker das eigene Konzerthaus auf jeden Fall verdient haben!!! :) Gutes Orchester! 😉


  2. (2) Kommentar by sicko @ 22. Februar 2008, 15:09 Uhr

    ich denke, das schrecklich bezieht sich vor allem auf die pendelei 😉
    obwohl ich als schalker die bochumer da schon verstehen könnte (wo ich doch jetzt auch in bo wohn)


  3. (3) Kommentar by Jens @ 22. Februar 2008, 19:16 Uhr

    @Chikatze:
    Dennoch muss man sich natürlich die Frage nach den Kosten stellen.

    @sicko:
    Ach, da kommt auch ein wenig Lokalrivalität durch.


  4. (4) Kommentar by Ulli Weber @ 5. August 2008, 10:15 Uhr

    Der Vergleich mit dem Ruhrstadion hinkt. Wie viele Besucher nutzen das Ruhrstadion regelmässig? Wie viele Besucher kommen zu den BoSys? Das wird sich so nicht vergleichen lassen. Bundesliga und klassische Musik haben wohl kaum vergleichbare Besucherzahlen.

    Da frage ich mich, wie teuer das Ruhrstadion war.


  5. (5) Pingback by Warum werden öffentliche Bauten (z.B. RWE-Stadion Essen) immer teurer als geplant? Auch in Bochum – das Konzerthaus bzw. Musikzentrum? » Pottblog @ 24. Februar 2012, 06:50 Uhr

    […] Bochum? Symphonie Bochum? Namenswirrwarr Bochum!Erklärung warum die Bochumer Symphoniker ein eigenes Konzerthaus benötigenLinks anne Ruhr (22.02.2012)Michael Townsend, der Bochumer Kulturdezernent, reagiert auf […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.