Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 1. Februar 2008, 14:03 Uhr

Hooters im Bochumer Bermudadreieck eröffnet


Schon vor einigen Monaten berichtete ich von der Eröffnung der neuen Fast Food-Kette Hooters in Bochum, genauer gesagt im Bermudadreieck (aus dem Beitrag stammt auch das links zu sehende Bild).

Pünktlich zu Weiberfastnacht, am 31.01.2008 um 11:11 Uhr, eröffnete der Laden, der durch die leichte Bekleidung seiner ausschließlich weiblichen Angestellten berühmt-berüchtigt ist. Da fragt man sich glatt, ob die Närrinnen nicht vielleicht eher das Hooters denn das Rathaus hätten stürmen sollen – denn das Rathaus in Bochum ist fest in weiblicher Hand.

Die WAZ in Bochum hat eine Bilderstrecke zur Eröffnung veröffentlicht – und noch immer frage ich mich, wie ein solches Restaurantkonzept mit dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) in Verbindung zu bringen ist… eigentlich müsste sich mal ein Mann dort als Kellner bewerben.


12 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.