Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Januar 2008, 18:16 Uhr

Mein eigenes Apfelbuch – und Nachfrage an alle Leser zwecks Mac OS X-Software!


Apple MacBook So… ich habe jetzt das laut FAZ schönste Notebook im Land, da sich meine Mutter ein neues bestellt hat.

Damit erkläre ich meine schon seit Monaten bzw. Jahren laufenden Überlegungen zwecks Erwerbs eines MacBooks für beendet. :)

Inzwischen ist auch alles wie gewünscht installiert – nach ein paar Zicken läuft jetzt auch BootCamp ohne Probleme (und im „Unity“-Modus von Fusion auch direk auf dem Mac-Desktop), aber eigentlich will ich liebe richtige Mac OS X-Software verwenden. Daher jetzt meine Frage an die Besucher hier:

Was ist empfehlenswerte Mac OS X-Software?

Klar, es gibt die Apple-eigenen Produkten (iLife, iWork) und ansonsten habe ich auch schon das erwähnte Fusion von VMware auf dem Rechner.
Doch ich suche jetzt noch gute Tipps und Hinweise in Bezug auf

  • HTML-Editoren
  • (S)FTP-Programmen
  • Grafikbearbeitungssoftware

Gerne (und vor allem!) auch aus dem Free- oder Shareware-Bereich. Wo ich gerade eh Fragen stelle:

Weiß jemand, wie man das Nokia N80 Internet Edition via Bluetooth mit dem AppleMacBook verbindet um via ePlus ins Internet zu gehen?

Da ich bei ePlus einen speziellen Datentarif habe, würde ich auch gerne via MacBook und ePlus online gehen. Ich dachte da an eine Bluetooth-Verbindung zwischen beiden Geräten, weiß jedoch leider nicht, wie man das ganze konfigurieren muss. Hat emand Erfahrungen, wie das mit einem Symbian S60-Handy wie dem N80 geht?

Falls ja: Bitte am besten in den Kommentaren melden!


13 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.