Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 24. Januar 2008, 17:49 Uhr

Insgesamt 10 GB RAM-Speicher gekauft


RAM-SpeicherVor kurzem berichtete ich von den Apothekerpreisen bei Apple für eine RAM-Aufrüstung des MacBooks.

Die Preise unterscheiden sich in diesem Bereich schon deutlich – es ist ein Unterschied, ob man für 800,- Euro bei Apple sein MacBook auf 4 GB RAM aufrüstet oder für deutlich weniger seine 4 GB RAM erhält (inkl. der zwei 512 MB-Riegel die standardmäßig dabei sind).

Der gekaufte Speicher (siehe Bild) stammt von K&M Elektronik – wobei ganz rechts der alte Apple-Speicher in der Verpackung des neuen Speichers zu sehen ist. In der Mitte und links sind Speichermodule, die ich in Kürze jemanden mitbringe.

PS: Ich verstehe übrigens die Preise bei Gravis nicht:
Im vorher verlinkten Beitrag berichtete ich von den 240,- Euro, die man dort für eine RAM-Aufrüstung auf 4 GB RAM zu zahlen hat. So lautete jedenfalls die Antwort auf meine Anfrage via eMail. Der Preis, der verständlicherweise auch in den Kommentaren für Unverständnis sorgte, war heute dann ein anderer – heute hätten die 4 GB RAM inkl. Einbau bei Gravis wohl „nur“ 220,- Euro gekostet. Wahrscheinlich wurde diesmal die Servicepauschale von 20,- Euro nur einmal berücksichtigt. Dennoch meiner Meinung nach zu teuer.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Apple » Insgesamt 10 GB RAM-Speicher gekauft @ 24. Januar 2008, 18:50 Uhr

    […] Pottblog wrote an interesting post today on Insgesamt 10 GB RAM-Speicher gekauftHere’s a quick excerpt Vor kurzem berichtete ich von den Apothekerpreisen bei Apple für eine RAM-Aufrüstung des MacBooks. Die Preise unterscheiden sich in diesem Bereich schon deutlich – es ist ein Unterschied, ob man für 800,- Euro bei Apple sein MacBook auf 4 GB RAM aufrüstet oder für deutlich weniger seine 4 GB RAM erhält (inkl. der zwei 512 MB-Riegel die standardmäßig dabei sind). Der gekaufte Speicher (siehe Bild) stammt von K&M Elektronik – wobei ganz rechts der alte Apple-Speicher in der Verpackung des neuen […]


  2. (2) Kommentar by Valentin @ 24. Januar 2008, 19:57 Uhr

    Yes!

    Danke dir! :)


  3. (3) Kommentar by katha @ 24. Januar 2008, 22:06 Uhr

    Na, da dankt man doch!!!


  4. (4) Kommentar by Jens @ 24. Januar 2008, 23:44 Uhr

    @Valentin & katha:
    Kein Problem! :)


  5. (5) Pingback by Valentin Tomaschek » Blog Archive » Mac Mini - Arbeitsspeicher selbst aufrüsten @ 17. Februar 2008, 12:26 Uhr

    […] Jens mir auf dem WordCamp08 zusätzlichen RAM für mein schwarzes MacBook mitgebracht hatte […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.