Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. Januar 2008, 18:47 Uhr

Welt am Sonntag berichtet über Marions Kochbuch


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
Marions Kochbuch)
 

Kochbuch in der WamSDie Welt am Sonntag berichtet unter dem Titel Brötchen für 1500 Euro (online heißt es: Pasta und Brot können teuer zu stehen kommen (und der Überschrift „Abzocke im Web“)) über die Internet-Seite „Marions Kochbuch“ (auf den Link verzichte ich bewußt).

Alleine schon der erste Absatz des Artikels ist sehr schön geschrieben:

„Es wäre schön, sagt der Rechtsanwalt von „Marions Kochbuch“ gleich zu Beginn des Gesprächs, wenn die Medien auch mal die Seite der Urheber darstellen würden. In den Internetforen äußerten sich doch immer nur die Geschädigten. Kurze Pause. Nein. Die Schädiger! „Mein Mandant ist der Geschädigte.“ Ein Versprecher nur, aber doch ein schöner. Denn er berührt ungewollt den Kern der Sache: Wer ist eigentlich Täter und wer Opfer bei der Abmahnwelle, die seit Monaten in der deutschen Internetszene erregt diskutiert wird?“

Ich empfehle den Artikel sehr – weitere Details zu Marions Kochbuch und Abmahnungen gibt es in einem Artikel der c’t.


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Pingback by Abmahnende Kochbücher at Caschys Blog @ 20. Januar 2008, 22:58 Uhr

    […] Jens vom Pottblog stieß mich auf einen Artikel der Welt am Sonntag. Unter dem Titel Brötchen für 1500 Euro geht es zur […]


  2. (2) Kommentar by Joaquin @ 21. Januar 2008, 01:25 Uhr

    Wollen wir hoffen, dass solcher [editiert…] endlich mal ein Riegel vorgeschoben wird, aber da warten wir ja trotz vernünftiger Vorschläge schon lange darauf.


  3. (3) Kommentar by Silent @ 21. Januar 2008, 06:49 Uhr

    Ich hab den Artikel gestern auch auf welt.de gesehen und gelesen.
    Wunderte mich, denn das Sommerloch kann ja noch nicht da sein im Januar 😉

    Gab es denn einen weiteren Anlass für einen solch ausführlichen Bericht oder ist der wirklich aufgewärmt?


  4. (4) Kommentar by Jens @ 24. Januar 2008, 23:31 Uhr

    @Joaquin:
    Ich denke das wird auch noch dauern, bis da was kommt.

    @Silent:
    Ich weiß nicht – aber vielleicht hat das jetzt endlich mal jemand außerhalb der Blogwelt mitbekommen.


  5. (5) Kommentar by Winni @ 19. Juli 2011, 16:47 Uhr

    Leute aufgepasst! Es scheint weiter zu gehen mit den Abmahnungen von „Marion“ http://www.ratgeberrecht.eu/abmahnung/abmahnung-folkert-knieper-marions-kochbuch-de.html


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.