Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 29. Dezember 2007, 14:05 Uhr

Rettungsaktion für den KFC Uerdingen


Dem KFC Uerdingen (früher als Bayer Uerdingen bekannt, bis die Bayer AG sich entschloss nur noch den Werksverein in Leverkusen zu unterstützen) droht die Pleite!

Der Traditionsverein, der im März 1986 das größte Fußballspiel aller Zeiten (Bayer Uerdingen – Dynamo Dresden; siehe auch das PS!) absolvierte, benötigt für die Abwendung der Insolvenz bis zum 15. Januar 2008 die Summe von 150.000 Euro.
Wie ich von Herrn Wieland u.a. durch seinen Blogbeitrag Aktion Rettet den KFC Uerdingen 05 erfahren habe, gibt es eine Gruppe von Fußballbegeisterten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben den KFC erst zu retten und dann in eine bessere Zukunft zu führen.
Ursprünglich stammt die Idee aus der Xing-Gruppe Fußballclubmanagement, inzwischen gibt es unter www.traditionsretter.de eine eigene Website, die das Vorhaben erklärt.

Die Traditionsretter suchen jetzt als erstes interessierte und engagierte Fans die jeweils 100,- Euro für die Rettung des KFC Uerdingen investieren. Das dann noch fehlende Geld soll durch zwei Freundschaftsspiele (19.01.2008 gegen Rot-Weiß Oberhausen, 22.01.2008 gegen den MSV Duisburg) eingespielt werden. Da beide Spieltermine nach einem „Showdown“ mit dem Insolvenzverwalter liegen, sollen die Eintrittskarten vor allem über den Vorverkauf an die interessierten Zuschauer gebracht werden (siehe auch die Infos zum Vorverkauf für das Spiel gegen den MSV Duisburg).

Sobald der Verein gerettet sein sollte, soll die zweite Phase beginnen – man möchte den Beweis antreten, dass ein Fußballverein demokratisch von seinen Fans geführt werden kann (was an das britische Beispiel Ebbsfleet United und myfootballclub.co.uk erinnert).

Ich persönlich finde das eine gute Idee – und drücke den Machern beide Daumen!

PS: Am heutigen Samstag (29.12.2007) um 16.45 Uhr zeigt das WDR-Fernsehen eine Dokumentation zum „größten Fußballspiel aller Zeiten“, der Begegnung Bayer gegen Dynamo – das Spiel der Spiele unter dem Namen Das Fußball-Wunder von Uerdingen.

PPS: Dieser Beitrag erscheint quasi 1:1 identisch auch als Rettet den KFC Uerdingen bei Revier-Derby.de. Er wird hier ebenfalls veröffentlicht, um eine größere Aufmerksamkeit zu erzielen.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.