Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Dezember 2007, 20:18 Uhr

Wunschkugeln – was Gutes zu Weihnachten tun


Wunschkugeln
Gemeinsam mit dem Caritasverband Bochum und der Stiftung Kinderzentrum Ruhrgebiet hat die Werbeagentur Remind das Projekt wunschkugeln.com gestartet.

Dabei handelt es sich um eine Spendenaktion im Internet für bedürftige Bochumer Kinder und Familien, da sich nicht alle Familien für ihre Kinder Weihnachtsgeschenke leisten können. Mit dieser Spendenaktion kann jeder bequem online – getreu dem Motto „Kugeln klicken und Wünsche erfüllen“ eine Spende leisten. Dabei kann man als Spender aussuchen wofür man spendet, so kann man z.B. neben Spielsachen als Geschenke auch für ein „Schul-Paket“ spenden oder aber dazu beitragen, dass Klinikclowns die jungen Patienten der Universitätsklinik Bochum erfreuen.

Tipp: Wenn man die einzelnen Kugeln anklickt und sich wundert, dass man nichts sieht – einfach mal nach unten scrollen – unterhalb der Kugeln werden die einzelnen Wünsche erläutert.

Wer spendet hat auch etwas – denn als kleines Dankeschön erhalten die Spender nach der erfolgten Spende ein eigens von der Werbeagentur komponierten und eingesungenen Weihnachtslied… ob es mit der Qualität des Liedes zu tun hat, dass es das Lied erst nach der Spende gibt, weiß ich jedoch nicht… 😉


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.