Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. November 2007, 14:23 Uhr

Astroh Küchen meldet Insolvenz an (aktualisiert)


Astroh LKWEs ist inzwischen etwas mehr als ein Jahr her, dass ich vom angeblichen „Küchentestkäufer“ zum wirklichen Küchenkäufer bei Astroh im Bochumer Ruhrpark wurde.
Astroh ist ein alteingesessener Bochumer Betrieb der in den vergangenen Jahren durch eine starke Expansion vor allem in Nordrhein-Westfalen bekannt wurde.

Die Küche wurde Anfangt August 2006 geliefert (siehe Bild) und es hat auch nur bis Anfang September 2006 gedauert, bis das Granitproblem gelöst war.

Im Grunde bin ich mit der Küche zufrieden, wobei ich zugestehen muss, dass ich natürlich inzwischen auch einige Punkte weiß, bei denen ich zukünftig andere Prioritäten setzen würde.

Heute las ich dann bei DerWesten.de die Nachricht Astroh Küchen steckt in Schwierigkeiten. Man bemühe sich mit Banken und Investoren um Gespräche und sei sehr zuversichtlich.

In den Kommentaren findet man jedoch den Hinweis auf insolvenzbekanntmachungen.de.

Sucht man dort nach Astroh findet man dort die Eröffnung des Insolvenzverfahrens dokumentiert.

Ein Insolvenzverfahren muss ja nicht automatisch das Ende bedeuten und insofern hoffe ich für die Käufer der bereits angezahlten Küchen, dass sie die Küchen auch noch bekommen und für die Mitarbeiter dort, dass es weitergeht (und auch das Geld weiter gezahlt wird).

Aktualisierung: Die WAZ/DerWesten berichtet im Bochumer Teil inzwischen auch vom gestellten Konkursantrag. Der alte Artikel (der oben noch verlinkt ist), mitsamt seinen interessanten Kommentaren, ist jedoch in der Übersicht leider nicht mehr zu sehen. Überregional gibt es eine Agentur-Meldung dazu.


793 Kommentare

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.