Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 19. November 2007, 12:35 Uhr

Gerade noch den Westen kritisiert, schon wurde es geändert…


Ich weiß nicht, ob es an meinem gerade geschriebenen Artikel RuhrNachrichten.de vs. DerWesten.de: 3:1 lag, aber auf jeden Fall ist inzwischen die Startseite von DerWesten.de aktualisiert worden:

DerWesten.de
Abgesehen davon, dass auf dem Rechner, von dem ich diesen Screenshot aus gemacht habe, die rudimentären Stadtvorgaben noch gespeichert waren (was daran liegt, dass man einen Apple-Rechner nicht wirklich häufig ausmachen muss – man kann ihn auf „ruhend“ stellen, dabei die geöffneten Programme wie den Internet-Browser geladen lassen und schwupps behält er solange, wie der Browser nicht geschlossen wurde, die Vorgaben der Stadtnavigation), wurde die Startseite insofern abgeändert, als dass der deutlich aktuellere Artikel Schell am Dienstag zu Gesprächen bereit inzwischen als Anreißernachricht Nr. 2 auftaucht (und nebenbei die erste Anreißernachricht zumindestens optisch verändert wurde, was insofern auch für Aktualität steht, da ich davon ausgehe, dass nicht nur das Foto, sondern auch der Artikel geändert wurde).

Den Beitrag „Es ist ungerecht, ungerecht, ungerecht“ hingegen findet man zwar weiterhin auf der Startseite – aber dieser landet jetzt unter „ferner liefen“:
DerWesten.de

Ich weiß nicht, ob das an meinem vorherigen Artikel lag oder vielleicht an den Kommentaren in beiden Artikeln eines gewissen DerWesten-Users namens Pottblog, aber ganz ausschließen möchte ich es nicht…


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.