Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 19. November 2007, 16:00 Uhr

BarCampRuhr – ein BarCamp für das gesamte Ruhrgebiet


Endlich ist es raus, vorher gab es immer nur die eine oder andere kleine Anmerkung, einen mehr oder weniger versteckten Hinweis, aber jetzt wurde es bei Kathrin offiziell bekannt gegeben:

BarCampRuhr – viele Städte, ein BarCamp

Das ganze soll am 15. und 16. März 2008 im Ruhrgebiet, genauer gesagt in der Stadt Essen und dort im Unperfekthaus stattfinden.

Die vor geraumer Zeit bereits bestellte Domain barcampruhr.de beherbigt auch schon einmal die ersten Informationen und über den Twitter-Account BarCampRuhr kann man sich laufend informieren.

Weitere Details (z.B. zum Programm, wobei das natürlich auch von den Teilnehmern abhängt), zur Anmeldeprozedur usw. gibt es noch nicht – das wird alles demnächst folgen. Der Termin wurde jetzt jedoch schon bekanntgegeben, damit man sich drauf vorbereiten kann.

Also: Notiert den 15. und 16. März 2008! :)


5 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by yvonne @ 19. November 2007, 22:21 Uhr

    super idee! danke für den hinweis.


  2. (2) Pingback by KOCHWERKSTATT @ 20. November 2007, 20:11 Uhr

    […] Djure von blog.50hz.de und Jens von pottblog.de]     Ma.gnolia bookmarks       […]


  3. (3) Kommentar by Jens @ 21. November 2007, 23:16 Uhr

    @yvonne:
    Gern geschehen!


  4. (4) Pingback by die ständige Reise » BarCamp08 im Pott @ 22. November 2007, 11:36 Uhr

    […] hat’s schon geschrieben (und Jens auch) – es wird im März 2008 ein BarCamp im Ruhrgebiet geben, genauer gesagt im Unperfekthaus in […]


  5. (5) Pingback by BarCampRuhr: Die Camper im März in Essen! - Diatriba @ 6. Februar 2008, 18:30 Uhr

    […] BarCampRuhr – ein BarCamp für das gesamte Ruhrgebiet […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.