Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 17. November 2007, 13:43 Uhr

Äpfel, Blogger, Köln und Fußball


Wie ich nebenbei durch einige Twitter-Beiträge erfahren habe findet derzeit in Köln die MacLive Expo statt. Eigentlich wollte ich dahin, da ich mir ja in Kürze einen Apple kaufen will. Das merkwürdige Procedere bzgl. der Messe (erstmal wurden meines Wissens nach die Veranstalter ausgetauscht, dann Termine verschoben und schlußendlich die Frühanmelder anders behandelt als ursprünglich geplant) brachte mich jedoch anscheinend unbewußt dazu, das ganze erst einmal zu ignorieren.

Dabei hätte das jetzt eigentlich perfekt gepasst – denn heute findet in Köln auch ein Bloggertreffen statt, genauer gesagt ein Fußballbloggertreffen. Zwar gebe ich zu, dass meine Fußball-Beiträge sowohl hier als auch bei Revier-Derby.de in letzter Zeit etwas abgenommen haben, aber das wird sich ändern.

Ich freue mich schon auf den heutigen Abend – auch wenn mich ehrlich gesagt das Länderspiel Zypern gegen Deutschland nicht wirklich interessiert (ist ja keine Spannung enthalten, da sind andere EM-Qualifikationsspiele deutlich interessaner).


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Benni @ 17. November 2007, 14:04 Uhr

    Ich glaube, für dich als Neueinsteiger lohnt sich die Messe dieses Jahr nicht. Apple selbst ist leider nicht vertreten. Auch T-Mobile sucht man dort vergebens. Dieses Jahr steht die MacExpo unter keinem guten Stern. Hoffen wir einfach mal, dass es im nächsten Jahr etwas besser läuft.


  2. (2) Trackback by Breitnigge.de - Ärmel hoch. Stutzen runter. @ 18. November 2007, 12:07 Uhr

    Fußballbloggertreffen, Das…

    Nach einigem Hin und Her fand gestern das erste Fußballbloggertreffen statt. Also das erste an dem ich teilgenommen habe. In Köln. Nicht im Brauhaus, dafür im “Joe Champs”. Wer das nicht kennt: eine Sportsbar im Herzen von K&…


  3. (3) Kommentar by Jens @ 18. November 2007, 17:25 Uhr

    @Benni:
    Ich glaube auch nicht, das ich was verpasst habe.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.