Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 14. November 2007, 22:16 Uhr

Päckchen von Medion


Päckchen von MedionSchön!

Mein Navigationsgerät, das leider defekt ist (bzw. war), ist wieder zurück. Eigentlich sogar relativ schnell, wenn man überlegt, dass es gerade mal zwei Wochen her ist, dass ich eingeschickt habe, nachdem ich dank eBay wusste, dass ich noch Garantie habe (siehe hier).

Das Problem, dass der Akku nicht mehr geladen werden konnte ist behoben worden – durch einen Austausch der Hauptplatine und der Akkus. Momentan wird der Akku geladen und sobald das Gerät wieder „volle Power“ hat, kann das ganze Procedere wieder von vorne beginnen:

  • erstmaliges Starten eines Windows Mobile-PDAs mit nervigem Kalibrieren und Lernen von Drag & Drop
  • Backup zurückladen vom PC
  • aktuelles Synchronisieren der Daten

Dann dürfte ich wieder auf dem aktuellsten Stand sein, denn normalerweise synchronisiere ich meine Termine, Adressen usw. dreifach – auf dem normalen PC, auf meinem Handy und auch auf dem PDA, was mein Navigationsgerät ja eigentlich in Wirklichkeit ist.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.