Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. Oktober 2007, 19:29 Uhr

T-Home Entertain: Erneuter Besuch im T-Punkt


T-Home Entertain im T-PunktDa ich in der Innenstadt von Bochum weilte, machte ich mich auch einmal kurz auf den Weg in den dortigen T-Punkt, wo ich das Paket T-Home Entertain Comfort vor einiger Zeit beauftragt hatte.

Inzwischen läuft ja eigentlich alles, nichtsdestotrotz gab es da doch ein paar Sachen die mir negativ aufstießen – vor allem, dass man kurze Zeit später beim Media-Markt ein viel besseres Angebot bekommen konnte, denn dort wurde eine 160 GB-Festplatte im Media-Receiver beworben, anstelle der 80 GB-Festplatte im Telekom-Angebot. Erst behauptete man im T-Punkt, dass es den Media-Receiver T-Home STB X301T (mit 160 GB) noch gar nicht geben würde, doch wie durch den Kommentar von Kim bekannt wurde, bietet T-Home im Internet inzwischen nicht mehr den T-Home STB X300T (80 GB), sondern den T-Home STB X301T (160 GB) an…

… deswegen ging ich zum T-Punkt und wollte an deren Serviceversprechen erinnern. Danach könne man bis zu vier Wochen nach dem Kauf im T-Punkt die Waren dort (oder bei einem anderen T-Punkt) wieder zurückgeben. Ich sagte der Mitarbeiterin im T-Punkt dass ich mit dem Gedanken spielen würde meinen X300T abzugeben – um gleich danach den X301T zu erwerben.

Doch leider würde dies nicht gehen, da laut ihrer Meinung dann auch der Vertrag gekündigt werden müsse und das ich nicht den Media-Receiver alleine abgeben könne. Ich erinnerte sie dann an die Serviceversprechen, bei denen nicht steht, dass die Warenrückgabe sich nur auf bestimmte Waren bezieht und ich sowieso schon ein wenig sauer sei, weil ich auch nicht mein Premiere-Paket via T-Home schauen könne, obwohl man mir das beim ersten Besuch so erklärt hatte.

Daraufhin erkundigte sich die Mitarbeiterin bei irgendwem im „Hinterzimmer“ des T-Punktes und teilte mir mit, dass in Sachen Premiere ich mich an Premiere wenden müsse, da Premiere dafür zuständig sei. In der Frage nach dem Media-Receiver empfahl man mir die kostenpflichtige 01805-Hotline von T-Home anzurufen, da der T-Punkt den X301T noch gar nicht habe. Man könne zwar seit ein paar Tagen über den T-Punkt den X301T bestellen der dann direkt geliefert wird, aber bei mir würde das mit meinem gewünschten Austausch nicht so gehen, wie von mir geplant.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Markus @ 27. Oktober 2007, 11:04 Uhr

    Man könnten fast das Gefühl bekommen der T-Laden ist sowas wie deine zweite Heimat:)


  2. (2) Kommentar by Jens @ 27. Oktober 2007, 12:12 Uhr

    @Markus:
    *lol*
    Im Endeffekt waren es aber nur drei Besuche (bisher…).


  3. (3) Kommentar by Alex @ 27. Februar 2008, 01:33 Uhr

    Die Mitarbeiterin des T-Punktes hat 2 falsche Aussagen getroffen:

    Zum ersten dieses Serviceversprechen ist für jedes Produkt zulässig.

    Premiere-Pakete bzw. die Klärung wegen der Buli o.ä. werden auch im T-Punkt geklärt.


  4. (4) Kommentar by Jens @ 2. März 2008, 21:14 Uhr

    @Alex:
    Ich ging auch davon aus, dass zu 1) die Mitarbeiterin mir was falsches gesagt hat. Zu 2) habe ich mich auch ein wenig gewundert…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.