Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. Oktober 2007, 12:23 Uhr

T-Home Entertain bietet auch Gratisfilme an


Die T-Home Entertain-Pakete bieten neben kostenpflichtigen Filmen und Serien auch einige Gratisinhalte an. Anscheinend gibt es bis Ende des Jahres jeden Monat 10 „Filme“ gratis. Nachfolgend eine Übersicht über einen Teil der momentan mir im Oktober angebotenen Filme:

T-Home Videos

Neben dem abgebildeten bekannten Kassenknaller Björn oder die Hürden der Behörde gibt es auch weitere Blockbuster wie Appleseed, Caspian Bride oder Kubanisch reisen

… von den derzeit angebotenen „Filmen“ (zu denen auch Dokumentationen und Konzerte) gehören wären einzig und allein die Konzerte von Avril Lavigne (live aus Buffalo) und Bryan Adams (live aus Slane Castle) interessant.

Wenn man der Seite t-home.de/filmpaket jedoch glauben darf, gibt es nächsten Monat mit Blade und Die neun Pforten wenigstens ansatzweise Filme die nicht aus dem B-Regal stammen.


6 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by 50hz @ 22. Oktober 2007, 12:48 Uhr

    Mann, da bin ja bei Maxdome geradezu königlich versorgt.


  2. (2) Kommentar by Daniela @ 22. Oktober 2007, 14:17 Uhr

    Blade und Die neun Pforten stammen NICHT aus dem B-Regal?
    Dann muss es wohl das C-Regal sein 😉
    *liebevollen Blick auf meine DVD-Trashabteilung mit allen Blades etc. werf*


  3. (3) Kommentar by Sebastian @ 22. Oktober 2007, 14:52 Uhr

    Ha ha, ja das VOD Archiv ist nicht gerade ein Feinkostrestaurant für die Augen.

    Schön wäre es wirklich wenn ganze Serien Staffeln angeboten werden würden. Ich denke aber das sich Pro7 mit Maxdome nicht die Butter vom digitalen Brot nehmen lassen will.

    Ich hatte am Wochenende schon überlegt Premiere Blockbuster noch zu buchen. Aber Blockbuster sucht man da im Programm ja auch fast vergeblich.


  4. (4) Kommentar by Elmar @ 23. Oktober 2007, 15:25 Uhr

    Also sowas! Appleseed ist ja wohl ein absoluter Manga-Klassiker. Wenn Sie Dir noch Ghost in the Shell anbieten, kannst Du Dir ein gemütliches Double-Feature machen.
    Grüße, Elmar


  5. (5) Kommentar by Sebastian @ 23. Oktober 2007, 16:26 Uhr

    Übrigens kam heute unsere erste T-Home Rechnung:

    Hälfte September
    Oktober
    November
    + Hardware
    = 312 EURO

    Da freut man sich doch seiner Lebensgemeinschaft das alles schön geteilt wird!


  6. (6) Kommentar by Jens @ 24. Oktober 2007, 06:15 Uhr

    @50hz:
    Ja. Wollen wir tauschen?

    @Daniela:
    Nun ja, im direkten Vergleich nicht…

    @Sebastian:
    Ich gehe auch davon aus, dass Maxdome hier weiterhin besser bleiben wird. Wobei ich mir das (kostenpflichtige) Serienarchiv noch gar nicht angeschaut habe.

    @Elmar:
    Ich bin nicht so der Manga-Fan…

    @Sebastian:
    Hui… nur gut, dass ich die erste Rechnung (Hardware) gleich im T-Punkt gezahlt habe.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.