Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. Oktober 2007, 11:23 Uhr

Im Kino gesehen: Ratatouille – und Tim Mälzer nicht gehört


BofimaxLetzte Woche war ich mit ein paar Freunden im neuen Pixar-Film Ratatouille, dem Film, in dem die Ratte Remy davon träumt ein Meisterkoch zu werden, was jedoch (er ist schließlich eine Ratte) eher auswegslos erscheint, bis ein eigentlicher unglücklicher Umstand ihn nach Paris treibt und er dort das Restaurant des von ihm geschätzten Meisterkoches Gusteau findet.

Der Film ist schlicht und ergreifend gut. Mehr muß man eigentlich nicht schreiben. Außer, dass ich die Stimme Tim Mälzers (dem bekannten Fernsehkoch), der eine Rolle dort synchronisiert hatte, nicht gehört hatte und erst durch den Abspann darauf aufmerksam wurde.


8 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.