Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 20. September 2007, 00:01 Uhr

IAA: VW Polo als Cabrio (von Karmann)


IAA
Karmann zeigte auf einem Stand diverse Cabriolösungen, die der Zulieferer bisher realisiert hat. Ein Konzept dabei ist der abgebildete VW Polo als Cabrio.

Übrigens: Es ist kein „Versehen“, dass der Wagen in weiß lackiert wurde – Weiß scheint das neue Silber (zumindestens i.S. Autofarben) zu sein.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Heinrich @ 22. September 2007, 18:34 Uhr

    Mir fehlt ein kompletter Überrollbügel aller Golf 2 Cabrio. Einige meinen, dies sähe nicht gut aus, aber ich als Cabrio-Besitzer würde mich sicherer fühlen.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 23. September 2007, 19:27 Uhr

    @Heinrich:
    Du meinst das, was das Golf Cabrio zum Erdbeerkörbchen gemacht hat? 😉

    Wobei aus Sicherheitsgründen so etwas wirklich besser wäre… ich erinnere mich an einen Crashtest mit meinem Cabrio. Was lerne ich daraus? Lieber unfallfrei fahren… :)


  3. (3) Kommentar by Heinrich @ 23. September 2007, 22:33 Uhr

    @Jens:
    Ja genau dieses meine Ich – über die Schönheit kann man streiten, wobei ich es okay finde :)


  4. (4) Kommentar by Jens @ 24. September 2007, 21:30 Uhr

    @Heinrich:
    Schön war es wirklich nicht, aber es hatte einen gewissen Charme.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.