Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. August 2007, 00:46 Uhr

Verdienter BVB-Sieg gegen Energie Cottbus


SüdtribüneNach zwei verpatzten Spielen die Borussia Dortmund auf einen Abstiegsplatz der Tabelle führten, konnte der BVB jetzt beim zweiten Heimspiel in dieser Saison endlich wieder einmal gewinnen.

Gast im Signal-Iduna-Park war der FC Energie Cottbus aus der Lausitz. Ein lustiger Zufall war es, dass ich die zwei Wochen zuvor in Cottbus war und dort im Partnerhotel des FC übernachtete und man mehrfach Spieler von Cottbus (wie z.B. Torhüter Tomislav Piplica) in der schönen Innenstadt sehen konnte. Theoretisch hätte ich Energie Cottbus bei der Reise ins Ruhrgebiet begleiten können – aber da hätte Energie Cottbus lieber noch weitere Fans mitbringen sollen, denn Presseberichten zufolge sind nur 500 Fans vom FC Energie Cottbus nach Dortmund gereist. Was natürlich auch an der weiten Strecke liegen mag – aber in der letzten Saison sind bei der damaligen Partie, die sogar noch ungünstiger (Sonntags!) angesetzt war, noch mehr als 750 Fans mitgekommen.

(weiterlesen…)


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.