Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 18. August 2007, 18:09 Uhr

FC Schalke 04 deklassiert Borussia Dortmund


Na super… da berichte ich in diesem Beitrag positiv über die Anzeige des FC Schalke 04 vor dem Revier-Derby(.de) gegen Borussia Dortmund und verzichte sogar auf Formatierungsspielchen wie

FC Schalke 04 Herne-West gegen Borussia Dortmund

und schon deklassiert Schalke Herne-West die schwarz-gelbe Mannschaft aus Dortmund eindeutig.

Das einzige was mich wundert:
Bisher habe ich von Anhängern der blau-weißen Schlumpftruppe erst eine Schmähreaktion erhalten. Da hatte ich mit mehr gerechnet.


14 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Daniel @ 18. August 2007, 18:54 Uhr

    Nach der Vorstellung heute bedarf es wohl keiner Schmähreaktionen mehr. Das ist einfach ein völlig anderes Niveau, da muss man nicht noch draufschlagen. :-)

    Aber, achja, vielleicht könnt ihr ja doch mal euren lieben Herrn Weidenfeller besser erziehen.


  2. (2) Kommentar by Johannes @ 18. August 2007, 20:48 Uhr

    Recht haste, Daniel. Im Gegensatz zu den BorUschis treten wir auf Leute, die am Boden liegen, nicht noch mal drauf.

    Die Mannschaft hat heute die Antwort gegeben. Danke, Männer.


  3. (3) Kommentar by ment0r @ 18. August 2007, 21:38 Uhr

    Ja Niederlage hin oder her.. die Herne-Westler weden dieses Jahr auch kein Meister :) dann gibt es trozdem was zu Feiern 50 Jahre ohne Schale 😀


  4. (4) Kommentar by Lukas @ 19. August 2007, 01:32 Uhr

    Nächste Saison wird wieder eine Borussia in der zweiten Liga spielen …

    Hahahahaha!


  5. (5) Kommentar by Peter @ 19. August 2007, 01:45 Uhr

    das war grottenschlecht …

    … Doll muss sowas wie den „Nur eine Saison lang gut“-Virus haben. Sobald der mal länger „am Ball“ ist, kommt die Seuche gleich wieder kotze-grün aus den Nähten raus.


  6. (6) Kommentar by ela @ 19. August 2007, 12:30 Uhr

    Ich denke es reicht wenn auf dem Platz gezeigt wird um was es geht, Dummlabern und Hetzen ist Kindergarten und hat mit Fußball nun wirklich nicht viel zu tun.
    Was jezz nicht heißt das ich mich nicht gefreut habe über den Sieg aber auf das andere kann ich durchaus verzichten


  7. (7) Kommentar by Andreas Skowronek @ 19. August 2007, 13:00 Uhr

    Liga Zwei – Die BorUschis sind dabei!

    Und wenn die beiden nächsten vermeintlichen Aufbaugegner Energie Cottbus und Hansa Rostock den BorUschis es den Zebras und den Schalkern nach machen, dann gehe ich mir aber so einen hinter die Binde kippen.
    Mit frischem Veltins sozusagen – hähä.


  8. (8) Kommentar by Jens @ 19. August 2007, 17:27 Uhr

    @ment0r:
    Wenigstens das. 😉

    @Lukas:
    Du meinst die vom Niederrhein?

    @Peter:
    Naja, kann ja noch besser werden.

    @ela:
    Wenigstens hattest Du einen Grund zum Freuen.


  9. (9) Kommentar by Manon @ 19. August 2007, 18:38 Uhr

    War doch klar, dass Schalke gewinnt 😛


  10. (10) Kommentar by Christoph @ 19. August 2007, 23:13 Uhr

    Bochuuuuuum :) SIEG :) Olé olé olé :)


  11. (11) Kommentar by Al Gore @ 20. August 2007, 00:10 Uhr

    Ein Schalker Sieg im Mai wäre schlimmer gewesen! Es kommen für den BVB ja noch 30 Spieltage, an denen sie was holen können und dürfen!


  12. (12) Kommentar by Jens @ 22. August 2007, 06:12 Uhr

    @Manon:
    So klar war das meiner Meinung nach nicht.

    @Christoph:
    Die Bochumer haben verdient gewonnen und sind momentan zurecht vor den Dortmundern in der Tabelle.

    @Al Gore:
    Genau!


  13. (13) Kommentar by Andreas Skowronek @ 22. August 2007, 11:41 Uhr

    Hallo an die Fans der Roten-Laterne!

    Habt Ihr schon die Google-News von heute gelesen? Da steht, dass der Osten schneller zuschlüge als der Westen.

    Trifft das auch beim Fußball zu, dann schlägt es beim Weidenfeller gegen Energie und Hansa vermutlich schon in der 2. und 4. Minute ein.

    Wir dürfen gespannt sein. Woll?!


  14. (14) Kommentar by Jens @ 24. August 2007, 21:05 Uhr

    Jaja, werden wir ja sehen! Ich bin guter Dinge!


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.