Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. August 2007, 15:23 Uhr

Pot(t)pourri (19)


Potpourri, frz.: Allerlei, kunterbunte Mischung
Pot(t)pourri, dt.: Kurze vermischte Beiträge im Pottblog

***

Ich starte Apple iTunes wohl viel zu selten. Ich schrieb schon einmal darüber, dass ich immer beim Starten von iTunes Updates herunterladen soll. Heute schon wieder: Ich startete iTunes mal wieder, ich durfte wieder mal (nach dem letzten Update) die AGBs bzw. den Lizenzvertrag bestätigen und direkt danach kam dann schon wieder der Hinweis, dass eine neue iTunes-Version verfügbar sei.

Daraus schließe ich: Ich starte iTunes viel zu selten… aber die Lieder, die ich käuflich erwerben will, gibt es ja fast nie.

… und dennoch mal wieder sieben neue Lieder gekauft – da kann ich ja fast froh sein, dass die Lieder, die ich eigentlich haben wollte, gar nicht verfügbar sind.

***

Mir als so-gut-wie-gar-nicht-Biertrinker war es völlig neu zu erfahren, dass anscheinend nur Bitburger und Warsteiner ein wirklich alkoholfreies Bier anbieten. In den anderen Bieren soll es teilweise bis zu 0,5 % Alkohol geben. Hätte ich nicht gedacht…

***

Eigentlich dachte ich, dass Milch teurer geworden sei. Oder sind 0,55 Euro für einen Liter H-Milch schon die erhöhten Preise?

***

So lobe ich mir das Einkaufen:

  • Rein in den Klamottenladen.
  • Sich das Teil schnappen, was quasi direkt vor der Umkleidekabine hängt (und was man von der Art her sowieso haben wollte).
  • Anprobieren. Passt.
  • Kaufen.
  • Laden verlassen.

Dauerte insgesamt nur ca. drei Minuten.

***

Einem Artikel der FTD entnehme ich, dass es doch tatsächlich eine World Rock Paper Scissors Society gibt. Für das bekannte Spiel Schere, Stein, Papier, was auch als Schnick-Schnack-Schnuck hierzulande bekannt sein könnte.

***

Lukas beschwerte sich vorgestern zu recht – es sollte doch einen Twitter-Account geben, der aktuell über die Fußball-Bundesliga berichtet. Das wäre mal eine sinnvolle Twitter-Nutzung!


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by ment0r @ 13. August 2007, 16:01 Uhr

    Du wärst die Perfekte Frau 😀 in sachen Einkauf 😉


  2. (2) Kommentar by Mountaishadow @ 13. August 2007, 20:25 Uhr

    Die von dir genannte Alkoholgehalt-Obergrenze für sogenannte alkoholfreie Biere gilt übrigens auch für Fruchtsäfte.


  3. (3) Kommentar by Daniela @ 14. August 2007, 17:16 Uhr

    Also meines Wissens hat das alkoholfreie Bier von Holsten auch null Alkohol. Hängt mit der Herstellung zusammen. Ausserdem auch deren Lemon-Version (gibts mit und ohne).


  4. (4) Kommentar by Jens @ 17. August 2007, 17:56 Uhr

    @ment0r:
    Dann müsste aber die Zeit um den Faktor 20 erhöht werden…

    @Mountainshadow:
    Ach! Da kann also auch Alkohol drin sein?

    @Daniela:
    Hmm… Holsten gibt es hier eher selten.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.