Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 13. August 2007, 05:40 Uhr

Kulturhauptstadt 2010 – Slogan: Ruhr 2010 – die neue europäische Metropole


Kein Logo einer KulturhauptstadtBeinahe hätte ich es vergessen (aufgrund der Zwangstrennung des Internets) zu erwähnen:

Aber es gibt neues von der europäischen Kulturhauptstadt 2010 oder Ruhr.2010 oder Ruhr 2010:

Diesem Kommentar der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) zufolge hat man sich auf einen Slogan geeinigt:

Ruhr 2010 – die neue europäische Metropole

Angesichts mancher Kirchturmmentalitäten, die einen Tag später Norbert Lammert, von der Ruhrgebiets-CDU und derzeit Bundestagspräsident, in diesem Bericht anprangert, ist das vielleicht gar nicht verkehrt auf das gemeinsame „Wir-Gefühl“ zu setzen.

Bei Djure im Blog findet man auch noch zwei weitere interessante Artikel zum Thema:
Einerseits bringt er hier das wirklich lesenswerte Editorial eines Ruhrwärts-Editorials, in dem auf die vielen Häuptlinge (und wenige Indianer) bei der Ruhr.2010 GmbH eingegangen wird und hier freut er sich über die Pläne die A40 einen Tag lang im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas 2010 zu sperren, um dort ein kulinarisches Volksfest stattfinden zu lassen.
Ich als Autofahrer sperre mich selber gar nicht dagegen – manchmal habe ich angesichts des Verkehrs“flusses“ dort schon jetzt den Eindruck wir hätten die Kulturhauptstadt 2010. Es fehlen halt nur die kulinarischen Höhepunkte… 😉

PS: Djure, ich weiß jetzt, warum unser Brief an Fritz Pleitgen noch nicht beantwortet wurde:
Diesem Artikel zufolge liest Ruhr.2010-Geschäftsführer Oliver Scheytt die Post von Ruhr.2010-Geschäftsführer Fritz Pleitgen und umgekehrt. Wir sollten vielleicht auch noch an Herrn Scheytt schreiben…

PPS: Aber bis dahin nutze ich gerne die Grafik „Kein Logo einer Kulturhauptstadt“ von ruhrmentar.de.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.