Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 8. August 2007, 06:23 Uhr

Was macht eigentlich Steven Gätjen?


Nachdem bekannt wurde, dass Premiere und arena bei der Übertragung der Fußball-Bundesliga kooperieren, fragten sich nicht nur die Zuschauer wie es jetzt mit der Fußball-Bundesliga weitergehen würde.

Nach und nach wurden immer mehr Details bekannt – so z.B., dass die Bundesliga-Übertragungen nicht mehr vom arena-Team produziert werden sondern von Premiere und seinen Moderatoren und Kommentatoren.

Da stellt man sich natürlich die Frage was mit diesen nun passiert. So gab es zwar seitens Georg Kofler die Ankündigung, dass auch ruhig einige arena-Leute wieder zurück zu Premiere kommen könnten, aber z.B. für die markanten Kommentatoren Werner Hansch und Günther Koch soll angeblich kein Platz bei Premiere sein.

Was jedoch Steven Gätjen nun macht ist inzwischen bekannt:

Steven Gätjen
(TV-Bild von ProSieben)

Er moderierte gestern abend Gülcans Traumhochzeit mit Gülcan Karahanci und Sebastian Kamps.

Ohne Worte.

PS: Ich habe nach einigen Minuten ausgeschaltet. Wer genaueres lesen will kann das beim Fernsehlexikon nachholen – aber Achtung, starker Tobak!

PPS: Inhaltlich passend gab es in der letzten FAS einen empfehlenswerten Artikel von Stefan Niggemeier zum Thema.


6 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.