Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 7. August 2007, 17:18 Uhr

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Wahl des Covers abgeschlossen


Harry Potter und die Heiligtümer des TodesVor rund zwei Wochen berichtete das Pottblog über die Abstimmung zum deutschen Coverbild des siebten und letzten Harry Potter-Bandes Harry Potter und die Heiligtümer des Todes von Joanne K. Rowling, der am 27. Oktober 2007 in Deutschland erscheinen wird.

Laut dem Carlsen-Verlag, bei dem die Harry Potter-Bücher in der deutschen Auflage erscheinen, haben sich insgesamt fast 300.000 Harry Potter-Fans via Telefon und Internet an der Cover-Abstimmung beteiligt und mit über 60 % der abgegebenen Stimmen hat der abgebildete Entwurf von Sabine Wilharm die Wahl gewonnen.

Den anderen Entwurf (auch von Sabine Wilharm) kann man derzeit noch auf der oben verlinkten Carlsen-Seite sehen – ansonsten wird es wohl für 100 Teilnehmer der BILD-Aktion zur Coverwahl einen signierten Band geben, der beide Cover aufweist.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Headspicket @ 7. August 2007, 20:45 Uhr

    Schade, das andere Cover wirkt deutlich interessanter, wobei beide Cover sicherlich nicht unbedingt einen Preis für Kreativität und außergewöhnliche Leistung verdienen/bekommen würden…


  2. (2) Kommentar by Jens @ 8. August 2007, 18:30 Uhr

    @Headspicket:
    Ich fand das andere auch schöner. Aber im Grunde genommen ist das für mich auch nicht so wichtig, da ich wahrscheinlich eh nicht die deutsche Ausgabe kaufen werde.


  3. (3) Pingback by Querverweise » Fundstücke, Lesenswertes & Links - 08 | Wissenswerkstatt @ 11. August 2007, 22:16 Uhr

    […] Prize" 2007 nominiert ist. Und hier und hier fand der Roman "Am Strand" trotz der Harry Potter Hysterie Erwähnung. [↩]In seinem wunderbaren Debüt "Brichst du mir das […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.