Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Juli 2007, 19:52 Uhr

Kindernothilfe macht (unfreiwillig) Werbung für Fiege-Bier


PlakatBei Fiege handelt es sich um einen Brauereibetrieb aus Bochum. Ich kenne viele Bochumer (z.B. Markus vom Bundesliga-Blog) die auf das Pils von Fiege schwören.

Ich selber kann da als so-gut-wie-nie-Biertrinker da nicht wirklich mitreden, aber ich vertraue einfach mal auf deren Urteil.

Amüsant fand ich jetzt das nebenstehend abgebildete Plakat (südlich des Konrad-Adenauer-Platzes im Bochumer Bermudadreieck). Dieses stammt von der Kindernothilfe, die sich laut dem Wikipedia-Eintrag für meiner Meinung nach gute Ziele einsetzt.

Daher war ich schon ein wenig verwundert, als ich feststellte, dass die Kindernothilfe Werbung für Fiege macht:

Details des PlakatsEigentlich heißt es ja „PFLEGEPRODUKTE KAUFEN“ – aber irgendein kreativer Kopf hat „FIEGEPRODUKTE KAUFEN“ daraus gemacht. Lustige Sache!

… und wenn durch diese veränderte Werbung und auch durch diesen Blogbeitrag auf die Kindernothilfe aufmerksam gemacht wird, dann ist das auch noch eine gute Sache.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.