Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 25. Juli 2007, 23:12 Uhr

die tageszeitung (taz) erhöht Leserzahl


die tageszeitungDie tageszeitung (taz) ist laut einem DWDL-Bericht der Gewinner der Media-Analyse 2007/II der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse.

Laut dem Wikipedia-Eintrag Media-Analyse wird dabei bei Pressemedien die Zahl der LEser pro Ausgabe (LpA) ermittelt. Auf gut deutsch: Wieviele Leser eine Ausgabe einer Zeitschrift oder Zeitung hat.

Laut DWDL sieht es für die taz dabei gut aus:

Bei den überregionalen Tageszeitungen ist die „taz“ der große Gewinner. Um 30 Prozent steigert die linke Tageszeitung ihre Leserschaft von 200.000 auf 260.000. Immerhin 40.000 Leser mehr verzeichnen „Süddeutsche Zeitung“ und „Die Welt“. Zusammen mit der „Frankfurter Rundschau“, die 10.000 Leser mehr aufweisen kann, ist die Riege der Gewinner komplett.

Die Verlierer sind u.a. die Frankfurter Allgemeine Zeitung, der Tagesspiegel sowie die Wirtschaftstitel Handelsblatt und Financial Times Deutschland.

Ich bin jedoch mal gespannt inwiefern sich die Einstellung der taz nrw im nächsten Jahr auf die Media-Analyse auswirkt.


2 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Peter @ 26. Juli 2007, 19:38 Uhr

    Wenn ich meine Tageszeitung (egal welche) noch fünf Leuten zum Lesen gebe, dann hat die einen LpA-Wert von sechs?


  2. (2) Kommentar by Jens @ 29. Juli 2007, 18:41 Uhr

    @Peter:
    So habe ich es verstanden.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.