Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 16. Juli 2007, 22:41 Uhr

Wofür braucht man eigentlich noch Sat.1?


Inzwischen wurde bekannt, dass der Fernsehsender Sat.1 starke Einschnitte plant. Bei turi2 heißt es hierzu:

Nach einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ vom Samstag hat News-Moderator Thomas Kausch bei Sat.1 sein Büro geräumt und wird den Sender wohl im Streit verlassen. […] Geschäftsführer Matthias Alberti hat die Ansprüche des Senders gerade tiefergelegt und auf die Formel „Sat.1 wird das emotionale Leitmedium des modernen Mainstream“ reduziert.
[…]
Nach einem Vorabbericht des „Spiegel“ vom Samstag Mittag ist der Abgang von Kausch nur die Spitze des Eisbergs. Danach wollen die neuen Sat.1-Eigner, die Heuschrecken KKR und Permira, mehr Rendite sehen. Und wollen wohl die Informationssendungen „Sat.1 am Mittag“, „Sat.1 am Abend“ und „Sat.1 – Die Nacht“ streichen. Insgesamt sollen bei Sat.1 rund 60 Stellen wegfallen, in der gesamten ProSieben.Sat.1-Gruppe wohl 200, nach einem Bericht der Springer-Zeitung „Euro am Sonntag“ sogar 300 – fast ein Zehntel aller Arbeitsplätze.

Die Gerüchte scheinen sich bestätigt zu haben und die Moderatorin von Sat.1 am Mittag wurde laut einem dwdl-Bericht sogar erst mitten in ihrer letzten Livesendung über die Einstellung der Sendung informiert.

Wofür braucht man eigentlich noch Sat.1?

Die geplante Streichung der Informationssendungen brachte mich in einer Diskussion darüber zu fragen, wofür man Sat.1 eigentlich noch braucht? Früher war Sat.1 mal der Sender wo interessante Serien (von Frasier über Picket Fences bis zu Star Trek) und Shows (Harald-Schmidt-Show, Pastewka) liefen. Jetzt bringt Sat.1 Fernseh-Highlights wie die gefühlte 15. Wiederholung von Asterix-Ausstrahlungen.

Vielleicht sollte sich Sat.1 mal beim Schwestersender Pro Sieben informieren, wie man ein Profil für den eigenen Sender aufbauen kann. Selbst Kabel 1 finde ich als Serien- und Spielfilm-Sender profilierter.

Naja, momentan kann ich Sat.1 eh nicht mehr richtig empfangen.

PS: Das ich gerade Matilda und jetzt gerade Toto & Harry auf Sat.1 (via DVB-T) schaue ist die Ausnahme von der Regel… ;)
Letztere Sendung aber primär aus Lokaltradition… man will ja wissen, was in Bochum so passiert. ;)


9 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.