Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 7. Juli 2007, 15:16 Uhr

Wette gegen die tageszeitung (taz) gewonnen!


die taz zur Einstellung der taz nrw
Nachdem bekannt wurde, dass die taz nrw eingestellt wird, schrieb ich einen Leserbrief an die taz. Diesen kann man hier sehen. Auch wenn’s arg selbstreferentiell ist, ich zitiere mal aus dem dazugehörigen Beitrag:

„[Die Einstellung der taz nrw] ist ein Anlass für mich der taz in Berlin mal meine Meinung dazu mitzuteilen – ich gehe jedoch mal nicht davon aus, dass der Brief abgedruckt wird. Oder das man gar darauf reagieren wird – beim Aussitzen von solchen Briefen ist die taz ja schon im kohl’schen Sinne perfekt…

Ich hatte recht:

In der heutigen Ausgabe der taz gibt es zwei Seiten (doppeldeutig zu verstehen!) zur Einstellung der taz nrw (siehe das obige Bild).

Links findet sich erst einmal der Artikel J’accuse von taz nrw-Redaktionsleiter Christoph Schurian, in dem er die Einstellung der taz nrw beklagt (keine Sorge, nur die Überschrift ist französisch). Direkt rechts davon erklärt taz-Vorstandsmitglied Bernd Pickert im Artikel Es ging nicht mehr, warum es mit der taz nrw nicht mehr weitergehen konnte (das ganze ist zum Teil schon aus diesem Beitrag des taz nrw-Blogs bekannt).

Auf der nächsten Seite finden sich dann die Reaktionen der Leser auf die Einstellung der taz nrw. Wie ich es mir gedacht hatte, war mein Brief nicht dabei (aber ich gehe mal davon aus, dass da einiges angekommen ist). Die Leserbriefe zusammen zu suchen war etwas nervig, da das taz-Archiv die Artikel nicht zusammen anbietet, sondern mit absteigender Zeilenzahl auflistet. Nichtsdestotrotz hier die Leserbriefe als Verlinkungen – inkl. teilweise Kommentierungen:

Im taz nrw-Blog wird unter der Überschrift Die letzte Debatte über die beiden Seiten berichtet. Ob das jetzt das Signal zum Abschalten des kritischen taz nrw-Blogs ist?
Ich hoffe nicht, denn noch warte ich als taz-Leser auf Antworten (z.B. auf die eine oder andere Frage an Vorstandsmitglied Bernd Pickert oder aber an das Vorstandsmitglied Beate Willms hier).

PS: Es heißt „das Pottblog“ @taz nrw-Blog.


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by cw @ 7. Juli 2007, 15:48 Uhr

    Ich hab’s korrigiert. Ab sofort: das Pottblog, aber DER NRW-Werbeblog.

    C.


  2. (2) Kommentar by Jens @ 7. Juli 2007, 16:01 Uhr

    Auch wenn ich das Wortspiel wg. Werbeblock nachvollziehen kann – authentischer wäre auch bei der taz „das“ Blog. Aber egal, muss ja jeder für sich selbst entscheiden…


  3. (3) Kommentar by Jay @ 7. Juli 2007, 23:45 Uhr

    Die Diskussion „der“ oder „das“ Blog wird wohl nie enden.

    Warum jedoch Dein Brief nicht abgedruckt wurde kann ich nicht nachvollziehen, er war zwar deutlich von der Sprache her aber immer noch akzeptabel.


  4. (4) Kommentar by Jens @ 8. Juli 2007, 18:39 Uhr

    @Jay:
    Es waren noch einige andere Briefe, die haben ja auch nicht unbegrenzt Platz. Schade finde ich es dennoch. Aber ich hab es ja prophezeit.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.