Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:

Archives: Juni, 2007

Jens Matheuszik — 29. Juni 2007, 12:36 Uhr

Junge Union Nordkirchen sieht Gespenster!

Nordkirchen, die Nachbarstadt Nachbargemeinde meiner Heimatstadt Olfen ist insofern politisch interessant, als dass es dort im Gemeinderat ein Patt gibt. Die CDU hat 14 Sitze und gemeinsam haben SPD, Grüne, UWG und FDP, die als „Gruppe Pro Nordkirchen“ zusammen arbeiten, auch 14 Sitze. Es kann also zum Patt kommen – wobei der Bürgermeister Friedhard Drebing […]

Jens Matheuszik — 28. Juni 2007, 23:29 Uhr

Mein Notebook ist kein Notebook mehr…

Das da oben ist mein Notebook von Gericom. Inzwischen ist nicht nur der Bildschirm manchmal defekt (es kann passieren, dass ich das Notebook starte, dann gerade noch die BIOS-Informationen (wieviel RAM drin ist, welche Laufwerke installiert sind) im Textmodus sehe – dann beginnt es zu flackern und das Display bleibt schwarz). Manchmal klappt es dann […]

Jens Matheuszik — , 15:28 Uhr

Tony Blair hat es sich wirklich schwer gemacht mit seinem Rücktritt

Im Gegensatz z.B. zu Lukas habe ich jetzt von den letzten Stunden Tony Blairs als britischer Premierminister nicht viel mitbekommen und auch nicht die anscheinend zumindestens schön untermalte BBC-Dokumentation gesehen. Dafür habe ich jedoch in Sachen Tony Blair etwas viel besseres (behaupte ich einfach mal!) gefunden, ein Dokument welches beweist, wie schwer es sich der […]

Jens Matheuszik — , 15:18 Uhr

Ist pictopedia eine flickr-Alternative?

Gestern bzw. heute nacht, schrieb ich noch über zeec, Sevenload, 23hq oder Ipernity als Alternativen zu flickr, da wurde ich jetzt durch diesen Beitrag bei Rebellen ohne Markt bzw. eher durch diesen Kommentar auf pictopedia.com aufmerksam. Dort lauten die ausführlichen Antworten auf die Frage, wieso es noch eine Fotowebsite geben soll, wie folgt:

Jens Matheuszik — , 13:20 Uhr

c’t-Artikel über Marions Kochbuch online verfügbar

Vor ein paar Tagen berichtete ich über die aktuelle Ausgabe 14/2007 der c’t, in der ein interessanter Artikel über Marions Kochbuch (extra ohne Link!) zu finden ist. Inzwischen wurde ich durch diesen Kommentar darauf aufmerksam gemacht, dass der Artikel inzwischen bei der c’t online veröffentlicht worden ist. Ich kann die Lektüre nur empfehlen, dort erfährt […]