Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Juni 2007, 23:29 Uhr

Mein Notebook ist kein Notebook mehr…


CIMG3310_klein
Das da oben ist mein Notebook von Gericom. Inzwischen ist nicht nur der Bildschirm manchmal defekt (es kann passieren, dass ich das Notebook starte, dann gerade noch die BIOS-Informationen (wieviel RAM drin ist, welche Laufwerke installiert sind) im Textmodus sehe – dann beginnt es zu flackern und das Display bleibt schwarz).
Manchmal klappt es dann noch, wenn ich den Rechner ausschalte und noch einmal einschalte. Außerdem kommt es auch auf die Stellung des Display-Deckels an – sprich: Bei einem bestimmten Winkel funktioniert es immer, was darauf schließen lässt, daß irgendwie die Kontakte von Hauptplatine zu Display nicht in Ordnung sind.

Jetzt kommt aktuell hinzu, dass der Akku noch schlechter als bisher funktioniert:
Bis vor kurzem hatte ich noch eine ungefähre Akkulaufzeit von 15 Minuten. Inzwischen ist diese bei 0,0 angekommen. Sprich: Ohne Netzstrom funktioniert gar nichts mehr.

Insofern ist mein Notebook kein Notebook mehr, sondern nur noch ein normaler Rechner, der etwas transportabler ist als ein normaler Desktop- bzw. Tower-PC.

Vielleicht sollte ich mir doch einen echten Apple holen… 😉


14 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Thomas @ 28. Juni 2007, 23:48 Uhr

    Ich würd lieber ein IBM Thinkpad nehmen 😉

    OSX auf einem nicht Apple-Computer zu installieren ist meines Wissens nicht ganz ungefährlich.


  2. (2) Kommentar by Briefeschreiber @ 29. Juni 2007, 08:21 Uhr

    also wenn du n notebook kaufen willst (keinen faulen apfel), dann sollteste noch etwas durchhalten, bis sich die santarosa-plattform in voller blüte präsentiert und nicht nur mit dem markteintritt glänzt. so 2-3 monate…


  3. (3) Kommentar by Dennis @ 29. Juni 2007, 11:41 Uhr

    Jaja, die liebe Akkulaufzeit :-( Meines ist bei 15 min angelangt , auch Gericom. Das ist echt zum Heulen. Mein nächstes Notebook wird ein Sony Vaio. Ein Bekannter hat eines und man könnte den Eindruck gewinnen er hat ein Kraftwerk eingebaut. Die Dinger sind echt unschlagbar. Wie lange hält eigentlich ein Mac Book durch ?


  4. (4) Kommentar by DerGraf @ 29. Juni 2007, 13:18 Uhr

    Is das wirklich ein OS X oder oder ein mit Windows was mit Flyakite aufgetunt wurde…???


  5. (5) Kommentar by Jens @ 29. Juni 2007, 15:09 Uhr

    @Thomas:
    Nee… die IBMs gibt es ja gar nicht mehr und bei den Lenovos soll es deutlich schlechter geworden sein.

    Aber das ist kein Mac OS X auf dem Rechner, da läuft schon nur Windows drauf….

    @Briefeschreiber:
    Was hast Du gegen Apple?

    @Dennis:
    Sehr gut! Da blogge ich gleich drüber!

    @DerGraf:
    Jup, es ist Windows XP mit Flyakite drauf.


  6. (6) Kommentar by derGraf @ 29. Juni 2007, 15:17 Uhr

    Top, hat mich schon gewundert. Naja ich hab selbst ein Sony Vaio und die Akkulaufzeit ist nich so das wahre bei ruhendem Desktop nur 2 1/2h oda so…^^


  7. (7) Kommentar by derGraf @ 29. Juni 2007, 15:19 Uhr

    Top, wollt schon sagen…^^ Naja hab selbst ein sony und da sind die Akkus auch nich mehr das was sie mal waren…beim alten warns 3 1/2- 4h und beim neuen maximal 3h.


  8. (8) Kommentar by Briefeschreiber @ 29. Juni 2007, 15:55 Uhr

    @jens: nix effektives ;P

    aber mich stört doch enorm, dass apple von einem rebellen-image lebt, dass faktisch nicht vorhanden ist.

    was apple tatsächlich gut hinbekommt, ist das zusammenspiel und die synchronisation ihrer geräte… ansonsten ist das marktverhalten aber genauso monopolistisch ausgelegt wie das von microsoft (finanzielle verbindungen sind mittlerweile ja auch vorhanden) und damit kann ich mich absolut nicht anfreunden.

    design = klassse… technik = masse…

    sprich ich sehe mich bei jedem einzelnen apple-produkt immer in der lage ein geileres gegenprodukt zu finden und dafür dann auch noch wesentlich weniger bezahlen während ich weniger restriktionen erdulden muss. ;o)

    ———————————————————-

    @notebook-akku: es macht schon ne menge aus, nicht die standardakkus zu verwenden (6 zellen) sondern beim kauf darauf zu achten 12-zellige akkus zu nehmen. dies gepaart mit santarosa und vista sollte nen 17zoller auf rund 4h laufzeit bringen… 15zoller bis zu 7h.

    kosten und gewichtsunterschied durch die akkus ist minimal.


  9. (9) Kommentar by Heinrich Weber @ 30. Juni 2007, 00:58 Uhr

    „Insofern ist mein Notebook kein Notebook mehr, sondern nur noch ein normaler Rechner“

    => dann hast ein Deskbook 😉

    P.S. Wenn ich Gericom höre, muss ich immer an Schrott aus A denken. Schade, das Land A hat sowas nicht verdient!!!


  10. (10) Kommentar by Jens @ 30. Juni 2007, 18:56 Uhr

    @Briefeschreiber:
    Um das Image geht es mir beim Apple nicht. Abgesehen davon, lt. Greenpeace hat Apple kein gutes Image. 😉

    Wobei ich sagen muss, dass oft gerade die Software von Apple wirklich ausgereift ist. Ich habe einige MP3-Player erlebt – nur den iPod fand ich richtig gut zu bedienen (und gerade im Zusammenspiel mit iTunes genial). Auch manche Features des MacOS sind einfach nur Windows klar und deutlich überlegen.

    @Heinrich Weber:
    Tja… so ähnlich denke ich inzwischen auch schon…


  11. (11) Kommentar by Dennis @ 3. Juli 2007, 11:11 Uhr

    Nun ja, ich kann über mein Gericom Nootebook aber im Großen und Ganzen echt nix sagen. Es funktioniert wunderbar und macht auch keine Mucken. Wie gesagt nur der Akku hat schon ca nach 3 Monaten schlapp gemacht.
    @der Graf: Hast du ein Vaio aus der TX Serie?


  12. (12) Kommentar by Jens @ 3. Juli 2007, 11:21 Uhr

    @Dennis:
    Inzwischen fiept das Teil auch manchmal… ich mache mir also langsam wirklich Sorgen.


  13. (13) Kommentar by derGraf @ 3. Juli 2007, 11:38 Uhr

    Nö, aus der N-Serie VGN-N11S/W


  14. (14) Kommentar by akku LAPTOP @ 13. März 2008, 03:49 Uhr

    Getestet habe ich diese Kamera für einen Kunden. Ich habe nicht das Licht mit mehr als 15 Minuten. Die Batterie dauert ungef?hr 6 Stunden vor dem Aufladen. Der LCD hatte jedoch ein paar tote Pixel – nie sah dies vor. Tried Rückflug für den Austausch und die mussten ziemlich k?mpfen. Anyone else seen this? htp://www.akkuliste.com


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.