Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. Juni 2007, 11:07 Uhr

Ohrwurm im Kopf


Das erste Mal hörte ich das Lied (und sah das lustige Bürovideo dazu) bei Indiskretion Ehrensache.

Don Dahlmann schreibt dazu:

Wenn wir Sommer hätten und wenn das Stück, das in dem Video verwendet wird, nicht schon 10 Jahre alt wäre, dann würde ich sagen, dass das der neue Sommerhit werden könnte. Auf jeden Fall hat sich der Song innerhalb weniger Tage sehr tief in mein Ohr gefressen. Titel stammt von Harvey Danger, heißt „Flagpole Sitta“ und stammt vom Album „Where Have All The Merrymakers Gone?“. Das Video gehört nicht zum Song, sondern wurde von den Angestellten einer US Firma gemacht: „We did this video one night after work. We are a company called Connected Ventures, a group of friends who work for: Vimeo, CollegeHumor, Busted Tees, and Defunker.“

Und er hat verdammt noch mal recht, das Ding ist ein Ohrwurm! Ich gedenke sogar schon die Apfelkiste (vulgo: Apple iTunes) anzuschmeißen um das Lied herunterzuladen.

Worum es eigentlich geht? Hier selber anschauen:

Lip Dub – Flagpole Sitta by Harvey Danger from amandalynferri on Vimeo


4 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Annabell @ 26. Juni 2007, 11:26 Uhr

    Na toll, jetzt hab ich’s auch. Der Clip ist ja super!


  2. (2) Kommentar by Jens @ 27. Juni 2007, 14:39 Uhr

    @Annabell: Sorry!


  3. (3) Kommentar by Mountaishadow @ 28. Juni 2007, 00:16 Uhr

    Auf jeden Fall ist das schon mal besser, als mein vorheriger Ohrwurm: I’m just a sweet Trans-ves-tite.

    Ich habe keine Ahnung, wie oft ich mir das Video mittlerweile angesehen habe, das ist in fast allen Phasen einfach nur genial, Stay dead, stay dead!!!.


  4. (4) Kommentar by Jens @ 28. Juni 2007, 13:14 Uhr

    😉
    Aber wenigstens würde man diesen Ohrwurm wohl käuflich erwerben können.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.