Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Juni 2007, 22:55 Uhr

Videos von der re:publica (aktualisiert)


Es hat ein wenig gedauert, inzwischen gibt es unter re-publica.de Video- und Audiomitschnitte von einzelnen Themenrunden. Zum Thema Bürgerjournalismus war ich als Blogger vom Pottblog eingeladen und saß daher mit einigen anderen auf dem Podium zum Thema Der Empfänger als Sender – „Citizen Journalism“ lässt die Redaktion rotieren, doch bewegt er auch die Bürger?.

Unter der Moderation von Falk Lüke saßen dort Katharina Borchert, Jörg Kantel, Hugo Martin und halt ich (Jens Matheuszik) und diskutierten – auch und gerade mit dem Publikum – über das Thema.

Meinen persönlichen Eindruck von der Diskussion bzw. primär der re:publica kann man u.a. in dieser Nachlese nach lesen (deswegen heißt es ja auch Nachlese), wer mich dort sehen oder hören will, der kann das jetzt auch:

Nachfolgend eine Liste der bis dato veröffentlichten Videos:

PS: Wie heißt nochmal der Effekt, dass man seine eigene Stimme nicht hören kann/will?

Nachträge: Hehe, selbst kleine Scherze sind noch zu hören… die Techniker haben wirklich gute Arbeit geleistet. Hoffentlich hören nur meine Eltern nicht, wie ich sie dort erwähne. 😉


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.