Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 15. Juni 2007, 16:03 Uhr

NRWSPD reagiert mit Videobotschaft auf Erpressung der taz NRW


Erst erpresste die tageszeitung (taz) die SPD in Nordrhein-Westfalen (es geht dabei um die Internet-Adresse kraft-2010.de), dann wird die taz NRW von einem SPD-Mitglied in NRW entführt und jetzt gibt es „The (red) Empire strikes back“:

Link: sevenload.com (via blog.nrwspd.de)

Doch auch die Entführer haben sich zu Wort gemeldet:

Das selbsternannte Kommando Heinz Schleußer meldet sich hier zu Wort und erklärt zur entführten taz:

„Wir verurteilen die Sabotage der Druckmaschinen in der Frankfurter Druckerei der taz, die dazu führte, dass unser Anliegen heute nicht die Verbreitung erfahren hat, die ihm zusteht.
Die dafür Verantwortlichen werden zur Rechenschaft gezogen werden.

gez. Kommando Heinz Schleußer“

Ob man das glauben kann? Bekanntlich ist es ja so:

„Alle Hesse sind Verbrecher – denn se klauen Aschebecher“

Da ist nicht von der taz NRW die Rede… insofern bleibt noch zu klären ob das stimmt. Doch auch die Berliner taz hat sich inzwischen eingeschaltet und bei mir gemeldet und erklärt, dass morgen die fehlende taz nachgeliefert werden würde. Da bin ich mal gespannt…

PS: Gegebenenfalls wird RTL NRW (Kabel-TV bzw. DVB-T) heute abend zwischen 18.00 und 18.30 Uhr von der gemeinen Entführung berichten.

PPS: Abonnements der taz NRW kann man am besten hier abschließen!


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.