Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 9. Juni 2007, 23:19 Uhr

Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ): Technik und Motor endlich zu lesen


FAZ - Technik und Motor

Bei turi2.de wurde gestern geschrieben:

Druckindustrie einigt sich auf Gehaltserhöhungen.
Ein Streik, der kaum aufgefallen ist, geht zuende: Die knapp 180.000 Mitarbeiter der deutschen Druckindustrie erhalten ab 1. Juli drei Prozent mehr Geld, am 1. Juli 2008 kommen nochmal 2,1 Prozent obendrauf. Darauf einigten sich Arbeitgeber und -nehmer am Mittwoch in Frankfurt.
sueddeutsche.de

Da irrt Peter Turi sich – ich habe den Streik bemerkt. Ich lese von der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) seit einiger Zeit nur noch die Dienstagsausgabe. Die Dienstagsausgabe deswegen, weil Dienstags die Beilage Technik und Motor (T&M) erscheint, die ich sehr gerne lese.

Diese Woche war das dann jedoch etwas anders:


Dienstag
Ich kaufe wie üblich die FAZ an der Bude. Stelle nachher bei der Lektüre fest, dass die T&M-Beilage nicht beiliegt. Aufgrund des Streikes in der Druckindustrie erscheint die FAZ nicht wie üblich… dafür wurde – wenn ich mich jetzt nicht irre – irgendeine Beilage nachgereicht, die schon vorher erscheinen sollte.

Mittwoch
Hab’s verpasst rechtzeitig zur Bude zu kommen…

Donnerstag
Feiertag…

Freitag
Ich frage bei der Bude nach, ob sie ggf. noch die Mittwochs-Ausgabe haben. Schlauerweise habe ich nicht auf das Inhaltsverzeichnis geschaut. Dann hätte ich nämlich gesehen, dass in der Mittwochs-Ausgabe die T&M-Beilage auch nicht beilag.

Abends beim Einkaufen schaue ich auch nach der FAZ und stelle fest: Kein T&M in der FAZ vom Freitag.

Samstag
Heute war dann endlich die T&M-Beilage in der Samstags-FAZ dabei. Was heute bei mir zum „Zeitungs-Overkill“ führte, da ich mit der FAZ dann heute insgesamt sechs Tageszeitungen zu lesen hatte…

Aber gut, dass der Streik jetzt vorbei ist – dann kann ich ja hoffentlich demnächst wieder blind am Dienstag zur FAZ greifen.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.