Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 30. Mai 2007, 23:06 Uhr

pl0gbar Bochum #01 – kurze Nachlese


Nein, ich hab’s nicht vergessen, ich habe jedoch gerade nur wenig Zeit, daher hier nur eine kurze Nachlese zur gestrigen pl0gbar in Bochum:

Frau K. hatte eingeladen – und das extrem kurzfristig – und doch kamen sie, die Blogger und Web 2.0-Interessierten aus dem Ruhrgebiet.

Angesichts der kurzfristigen Einladung sagten zwar einige Interessenten ab, andere hatten es (siehe in den Kommentaren des oben verlinkten Beitrages oder hier) erst später mitbekommen, nichtsdestotrotz fanden sich insgesamt sechs Leute ein – den vierbeinigen Herrn Frodo natürlich nicht zu vergessen!

Wie schon hier kommentiert waren die Jungs von gulli.com zahlenmäßig überlegen. Ich hoffe sie verzeihen mir auch, dass ich aufgrund meines schlechten Namensgedächtnisses die Namen nicht mehr richtig zuordnen kann…
Ansonsten waren neben Frau K. (deren Literaturvorlieben nicht überall geteilt werden) auch noch Lukas von Coffee and TV (das gleichnamige Lied mag ich übrigens sehr) und meine Person da.

Worüber alles geredet wurde kann ich gar nicht genau wiedergeben – Protokollführer und sowas passt gar nicht ins Web 2.0, einige besprochene Themen sind noch nicht „blogbar“ – aber es war ein schöner Abend der auch deutlich länger als ursprünglich gedacht dauerte!

Schnell war auch klar, dass man sich wieder treffen will und diesmal auch mit einer etwas längeren Vorlaufzeit, damit auch andere interessierte Blogger aus Bochum und dem ganzen Ruhrgebiet dabei sein können.

Als erster Termin wurde der Dienstag in zwei Wochen ins Auge gefasst – also kann man sich den Tag bzw. Abend ruhig schon mal merken. Ansonsten wird natürlich auch u.a. hier im Pottblog wieder drüber informiert.


2 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.