Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 29. Mai 2007, 17:57 Uhr

Borussia Dortmund (BVB) präsentiert das neue Trikot für die Bundesliga-Saison 2007/2008


BVB-Trikot 2007/08 vorneBorussia Dortmund (BVB) hat inzwischen das neue Trikot für die kommende Bundesliga-Saison 2007/08 auf BVB.de vorgestellt (von dort stammt auch das Bild; die Rückenansicht gibt es z.B. bei Revier-Derby.de).

Nachdem das aktuelle Trikot sich mit Gelb und Weiß ein wenig von den üblichen Vereinsfarben Schwarz und Gelb entfernt hat, zeigt das neue BVB-Trikot wieder die klassischen Farben der Borussen.

Die Rückkehr zu den üblichen Farben wundert übrigens nicht – nachdem letztes Jahr bekannt wurde, daß das (damals) aktuelle Trikot gelb-weiß sein sollte, kochten die Emotionen vor allem auch im Internet und den zahlreichen Foren hoch. Es wurde Verrat gewittert, Ausverkauf von Traditionen, Anbiederung an Sponsoren usw.usf.
So verwundert es nicht, dass die Vereinsführung schnell klare Worte zum damaligen Trikot fand. Hans-Joachim Watzke machte klar, dass primäres Ziel ein schönes Trikot sei und der BVB sich nicht von irgendwelchen Sponsoren in diese Frage ‚reinreden lassen würde.
Als dann das BVB-Trikot der Saison 2006/2007 offiziell im Juli 2006 präsentiert wurde war ich persönlich eigentlich freudig überrascht – denn mir gefiel damals das neue Trikot und es gefällt mir auch jetzt noch. Nicht umsonst habe ich es mir gleich bestellt und ich finde es schön, dass ich dieses Trikot habe (vor allem auch noch ohne Werbung bzw. dem Werbeplatzhalter, das Ausrufezeichen, der Ruhrkohle (RAG).

Das neue Trikot orientiert sich übrigens auch ein wenig an den BVB-Trikots aus dem Jahr des Champions League-Sieges (1997) der Dortmunder und zusätzlich gibt es noch „ein Emblem mit einer Deutschland-Silhouette für den Finalort und der Aufschrift 28. Mai 1997 auf der unteren linken Seite des Trikots platziert“.

Annabell, durch deren Blogbeitrag „Saisonmode“, ich erst auf das neue Trikot hier (und für’s Blog Revier-Derby.de) aufmerksam geworden bin, schreibt zum neuen Trikot:

„[…] Mir gefällt es nicht so gut (wahrscheinlich, weil Querstreifen dick machen).“

Okay, also ist das nix für mich… ;)

„Die Anlehnung an den Gewinn der Champions League vor 10 Jahren finde ich irgendwie witzig, aber auch albern. So, als hätte es in der jüngeren Zeit keine Erfolge gegeben und als müsste man sich in schlechten Zeiten eben mit diesem Sieg brüsten. Nun denn. Mal schauen, ob ich es mir kaufen werde. Ich denke, notfalls tut’s auch mein “Heimspiel”-Shirt.“

Keine Sorge, Annabell – kaufen mußt Du es Dir nicht… die RAG schenkt es Dir, jedenfalls wenn es „hiervon“ eine Fortsetzung gibt…


21 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.