Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 28. Mai 2007, 14:05 Uhr

Test: Zu wieviel Prozent kennst Du Deutschland?


Neben den sogenanten „Stöckchen“ gibt es in den Blogs auch immer wieder Tests, bei denen man scherzhafterweise einiges über sich selbst herausfinden kann, ob man nun z.B. ein Millenial oder ein Nerd ist, ob man den Einbürgerungstest bestehen würde, Werbeslogans kennt oder welches Element man ist.

Bei manchen Tests hat man direkt die Möglichkeit das Ergebnis in sein Blog zu übernehmen – so auch bei dem Test den ich gerade bei Mela (deren neues Buch ich hier gerade liegen habe; demnächst mehr!) gefunden habe:

Beim The Germany Test bekommt man Fragen rund um Deutschland gestellt und dann wird bewertet wie hoch der „Germanicness“-Faktor ist.

Nachfolgend mein Testergebnis:

Your Score: Nordisch by Nature

You scored 83% Germanicness!

You know Germany so well that you probably even know what „Nordisch by Nature“ is! (If you don’t, it’s German rap sung in Platt-Deutsch by the group „Fettes Brot“). If you are German, well, breath a sigh of relief that you didn’t score less. If you aren’t German, well, maybe you should be!

This is the highest category you can possibly fit in.

Link: The GERMANY Test written by james09173 on OkCupid Free Online Dating, home of the The Dating Persona Test

Es stimmt übrigens – ich kenne das Lied Nordisch by Nature. Eines meiner Lieblingslieder. :)


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by caschy @ 28. Mai 2007, 17:54 Uhr

    You scored 87% Germanicness!


  2. (2) Kommentar by Jens @ 28. Mai 2007, 18:00 Uhr

    Die vier Prozent… wahrscheinlich wußtest Du besser wo die Zeppelin-Stadt liegt. 😉


  3. (3) Trackback by Silentblog @ 28. Mai 2007, 18:16 Uhr

    87% Germanicness…

    Your Score: Nordisch by Nature
    You scored 87% Germanicness!

    You know Germany so well that you probably even know what „Nordisch by Nature“ is! (If you don’t, it’s German rap sung in Platt-Deutsch by the group…


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.