Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 26. Mai 2007, 16:27 Uhr

Blogs helfen besser als Fachleute


Derzeit habe ich ja ein kleines Fernsehproblem.

Durch die Veröffentlichung der Bilder konnte Andreas vom Film(blog)tapete mir via Kommentar mitteilen, was ich tun sollte, damit es wieder klappt.

Ich war also gerade im Baumarkt und überlegte mir, welche Teile ich benötigen würde. Ich nutzte jedoch auch die Chance einen Fachmann dort anzusprechen (einen Verkäufer), der gerade vorher einen Kunden meinem Eindruck zufolge gut beraten hatte. Ich erklärte ihm das alles, seine Antwort war:

Das geht gar nicht! Sie können nicht einen Satelliten-Receiver an eine TV-Anschlußbuchse anschließen.

Ah ja. Ich habe darüber aber monatelang Fernsehen geschaut. Oder sind die TV-Signale drahtlos in den Receiver geflossen? Er meinte ich bräuchte unbedingt eine neue Dose für die Wand, die einen Receiver-Anschluß aufweist. Ich habe aber keine Lust da eine neue Dose zu installieren, ich sprach dann an, ob es da nicht noch eine andere Möglichkeit geben würde, was verneint wurde. Ich fragte dann genauer nach und erklärte, dass man das doch mit irgend ’nem Adapter hinbekommen müßte. Daraufhin machte es „Klick“ und er sagte mir, ich solle dieses und jenes Teil verwenden.

Na ja, ich mußte ihm selber auf die Sprünge helfen und außerdem fehlte da noch was… jetzt bin ich gespannt ob das mit den Teilen, die ich jetzt hier habe, das ganze wieder klappt. Das ganze werde ich jedoch wohl erst übermorgen ausprobieren.


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Daniel @ 26. Mai 2007, 18:11 Uhr

    Baumarkt und Fachleute für solche Fragen? Ehm, ja. Die können dir vielleicht erzählen, welchen Mörtel man am besten wofür benutzt oder auch noch die unterschiedlichen Glühbirnenfassungen aufzählen, aber deine Fragen gehen da wohl etwas weiter.


  2. (2) Kommentar by myriam @ 27. Mai 2007, 01:13 Uhr

    und hat es geklappt ??


  3. (3) Kommentar by Jens @ 27. Mai 2007, 14:53 Uhr

    @Daniel:
    Das war schon einer aus der Elektro-, Kabel-, TV- oder wie auch immer-Abteilung.

    @myriam:
    Ich konnte es noch nicht testen, da ich gerade wo anders bin.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.