Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. Mai 2007, 23:11 Uhr

Nintendo WiFi Collection: Die Wii geht online


Nintendo Wii Konsole - Wii Sports Bundle whiteDie Nintendo Wii ist ja an sich eh schon online, aber jetzt geht Nintendo unter dem Namen WiFi Collection wirklich online, denn damit kann man über das Internet mit bzw. gegen andere/n Wii-Besitzer/n spielen.

Auf dieser Seite erfährt man das wichtigste dazu:

„Kostenlos – du zahlst nur die Kosten für deine normale Internet-Verbindung
und
Sicher – du spielst durch den Austausch von Freundescodes mit Leuten, die du kennst.“

Der Wermutstropfen jedoch: Die Online-Fähigkeit haben nur spezielle Spiele – und keines von denen, die bisher auf den Markt kommen. Am 25. Mai 2007 erscheint jedoch Mario Strikers Charged Football, das erste Spiel, welches die Multiplayer via Internet-Funktionen der Wii ausnutzt.

Wundert mich persönlich ein wenig, da ich das Sport- bzw. Fußballgenre nicht unbedingt als prädestiniert dafür ansehe, aber ich werde es mir mal anschauen. A propos anschauen: Auf der offiziellen Mario Strikers-Homepage gibt es auch ein kleines Online-Spiel für Wii-Benutzer, die die Seite via Wii-Internetkanal ansurfen.


7 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.