Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 23. Mai 2007, 23:11 Uhr

Nintendo WiFi Collection: Die Wii geht online


Nintendo Wii Konsole - Wii Sports Bundle whiteDie Nintendo Wii ist ja an sich eh schon online, aber jetzt geht Nintendo unter dem Namen WiFi Collection wirklich online, denn damit kann man über das Internet mit bzw. gegen andere/n Wii-Besitzer/n spielen.

Auf dieser Seite erfährt man das wichtigste dazu:

„Kostenlos – du zahlst nur die Kosten für deine normale Internet-Verbindung
und
Sicher – du spielst durch den Austausch von Freundescodes mit Leuten, die du kennst.“

Der Wermutstropfen jedoch: Die Online-Fähigkeit haben nur spezielle Spiele – und keines von denen, die bisher auf den Markt kommen. Am 25. Mai 2007 erscheint jedoch Mario Strikers Charged Football, das erste Spiel, welches die Multiplayer via Internet-Funktionen der Wii ausnutzt.

Wundert mich persönlich ein wenig, da ich das Sport- bzw. Fußballgenre nicht unbedingt als prädestiniert dafür ansehe, aber ich werde es mir mal anschauen. A propos anschauen: Auf der offiziellen Mario Strikers-Homepage gibt es auch ein kleines Online-Spiel für Wii-Benutzer, die die Seite via Wii-Internetkanal ansurfen.


7 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Valentin @ 23. Mai 2007, 23:48 Uhr

    Schade. Ich dachte im ersten Moment wir können mal Excite(?) Truck online gegeneinander spielen… 😀


  2. (2) Kommentar by Daniela @ 24. Mai 2007, 11:36 Uhr

    Ach Gott, jetzt muss ich auch noch Kopfrechnen?! 😉

    Aber mal zum Thema: Was sonst als ein Sportspiel, vor allem ein Fußballspiel wäre geeignet, all die kleinen und großen Jungs, die gern Wii online gegeneinander spielen wollen, unter einen Hut zu bringen?!


  3. (3) Kommentar by Steffi @ 24. Mai 2007, 12:04 Uhr

    Schön und schade zugleich. :-/
    Wii Sports und Spiele wie Excite Trucks, die würd ich auch gerne mal online gegen andere spielen! :) Aber das Mario Fußball? Hmpf. Interessiert mich leider nicht soooo sehr.


  4. (4) Kommentar by Peter @ 24. Mai 2007, 14:35 Uhr

    Ach SO war das in dem Newsletter gemeint … danke für den Hinweis.


  5. (5) Kommentar by Jens @ 25. Mai 2007, 00:53 Uhr

    @Daniela:
    Irgendwelche Strategiespiele, RPGs oder so.

    Du siehst es ja hier an den anderen Reaktionen, so beliebt sind Sportspiele nicht.

    @Peter:
    Wie hast Du es denn verstanden?


  6. (6) Kommentar by Peter @ 25. Mai 2007, 16:43 Uhr

    Nun, ich hab bei dieser Begriffskombination immer einfach weitegelesen, weil ich dachte das bezieht sich auf die Verbindungsmöglichkeit zwischen dem Nintendo Handheld-System und der Wii … was ich wohl komplett falsch verstanden haben muss.

    Naja, was solls.


  7. (7) Pingback by Eine Bewertung von FIFA 08 von EA auf der Wii. Onlinemodus, Steuerung und Grafik im Test. @ 28. September 2007, 14:16 Uhr

    […] 08 ist das zweite Spiel, welches sich die WIFI-Verbindung der Wii zu nutze macht und aktiv über das Internet spielbar […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.