Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 21. Mai 2007, 07:39 Uhr

Pottblog: CSS, MS Internet Explorer und adical


pottblog.deVorgestern berichtete ich von den Planungen für ein neues Layout und von der zusätzlichen Spalte.
Die verschwand aber schnell wieder, da es mit dem MS Internet Explorer Probleme gab.

Ganz sind diese Probleme nicht ausgeräumt, doch dank der Hilfe von vor allem Andres und Alexander hat’s dann doch ein bißchen hingehauen. Es ist nämlich arg schwierig seine Seite für den MS Internet Explorer 6 zu gestalten, wenn man diese Version gar nicht mehr auf seinem Rechner hat.

Nichtsdestotrotz es klappt jetzt einigermaßen, beim MS IE 6 sieht es nicht ganz wie gewünscht aus, beim MS IE 7 geht es einigermaßen und am besten funktionieren Browser wie Firefox und Opera.

Außerdem gibt es jetzt auch die vor ungefähr zwei Monaten angekündigte adical-Werbung, da das Pottblog zum TeilnehmerKreis von adical gehört (siehe links).


9 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Valentin @ 21. Mai 2007, 11:30 Uhr

    An sich finde ich die linke Sidebar okay, aber an deiner Stelle würde ich das Kopfbanner nun auch noch nach links hin bündig zu erweitern.

    Momentan kippt das Ganze arg nach rechts. Auch wegen Schäuble in der rechten Ecke.

    Ach, was für ein Wortspiel….


  2. (2) Kommentar by Peter @ 21. Mai 2007, 12:20 Uhr

    Du hast deinen Blog verschandelt. Die neue Leiste sieht echt nicht gut aus.


  3. (3) Kommentar by Dennis @ 21. Mai 2007, 20:27 Uhr

    Ich finde die Leiste ganz ok, nur würde ich mich dem anschließen, was Valentin sagt. Oder aber du beginnst mit der Leiste ganz oben, änderst weiß in das helle blau und rundest abschließend die Ecken ab. Dann sieht das nicht so verloren aus. Die Leiste an sich ist aber sogar schön, oder das liegt am schönen Exlim Banner :-)


  4. (4) Kommentar by Alex @ 21. Mai 2007, 20:46 Uhr

    Unter Epiphany und unter Galeon funktioniert die Seite gut aber ich find‘ die neue Leiste auch nicht sooo doll.


  5. (5) Kommentar by Thomas @ 21. Mai 2007, 22:06 Uhr

    Also ich seh‘ keine Werbung 😉
    D.h. meine adblock-Extention im Firefox funktioniert.

    Und bei der Titelgrafik muss ich Valentin zustimmen.


  6. (6) Kommentar by Jens @ 21. Mai 2007, 22:19 Uhr

    @Valentin:
    Mit der jetzigen Kopfgrafik wollte ich das nicht mehr machen, weil ich sowieso plane auf ein neues Layout umzusetigen.
    Übrigens nettes Wortspiel mit Schäuble. 😉

    @Peter:
    Hmm… schade. Aber wie gesagt: Ein neues Layout ist in der Planung. :)

    @Dennis:
    Ecken abrunden hatte ich mir auch überlegt. Nur: Als ich die Leiste eingebaut habe, konnte ich nur die CSS-Dateien ändern. Sprich: Kein FTP-Zugang, kein Grafikprogramm usw.

    @Alex:
    Du mit Deinen Exotenbrowsern… 😉 Linux, oder?

    @Thomas:
    Was soll man dazu sagen? 😉
    Aber dann verpasst Du ja die innovative Werbung mitsamt Blogkonzept.


  7. (7) Kommentar by Karsten @ 21. Mai 2007, 22:56 Uhr

    Puh! Tze! Es ist aber schon alles gesagt! Für den Übergang, bis das geplante neue Layout kommt, würde ich sie erstmal nach rechts packen. Tze! 😉


  8. (8) Kommentar by Jens @ 21. Mai 2007, 23:01 Uhr

    @Karsten:
    Hmm… es gefällt Dir also anscheinend nicht. 😉 Das höre ich aus Deinem schriftlichen Japsen und nach Luft atmen bzw. dem Verlangen der Herztropfen heraus. 😉

    Aber nach rechts packen? Da sitzt doch schon der Wolfgang Schäuble.


  9. (9) Kommentar by Karsten @ 21. Mai 2007, 23:08 Uhr

    Ja gut, Der ist so rechts, den kann man ja nur noch von links grüßen. 😉

    Aber mit dem Layout müsste es schon passen, da es ja zentriert ausgerichtet ist. Es wird dadurch die Verlegung der Spalte nicht breiter.


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.