Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 19. Mai 2007, 14:52 Uhr

Holzhaltiger Rückblick auf die Bundesliga-Saison 2006/2007


Der schon jetzt (schnell noch vor dem letzten Anpfiff) gezogene Rückblick auf die Bundesliga-Saison 2006/2007 ist deswegen holzhaltig, weil es sich um ein Stöckchen handelt, welches mir erst Christoph von kieliscalling und dann kurze Zeit später Nicole vom Pleitegeiger-Weblog zugeworfen haben.

  1. Dein Verein ist:
    Borussia Dortmund (BVB)
  2. Das offizielle Saisonziel für Deine Mannschaft war:
    Ich meine das internationale Geschäft. Was noch zu schaffen ist. Aber über Umwege, an die vorher sicherlich niemand gedacht hatte…
  3. Dein persönliches Saisonziel war:
    Naja, eigentlich muss man ja hier immer die Meisterschaft nennen, oder? Aber so sehr ich eine schwarz-gelbe Brille trage – an sowas glaubte ich nicht wirklich.
    Ich hatte jedoch Hoffnungen, dass der BVB vor dem ungeliebten Revier-Nachbarn FC Schalke 04 TV Herne-West in der Tabelle stehen wird. War jedoch wohl nicht der Fall… und damit hatte ich eine entsprechende Wette verloren. :(
  4. Was trauten Experten Deinem Verein zu Saisonbeginn zu?
    Ohne jetzt die Berichte von damals noch zu kennen: Ich denke das internationale Geschäft mit einem sicheren Platz im oberen Drittel und damit den UEFA-Cup müßte es gewesen sein.
  5. Wird Deine Mannschaft das offizielle Ziel erreichen?
    Unter Umständen. Wenn Sie heute gewinnen geht es halt in den UI-Cup… und da bitte besser spielen als in der Vergangenheit!
  6. Hat Deine Mannschaft Dein persönliches Saisonziel erreicht?
    Nein. Aber zwischenzeitlich hatte ich das auch geändert auf „nicht absteigen“ – und das wurde erreicht.
  7. Welches war das beste Heimspiel in dieser Saison?
    Na was wohl?! Der Sieg im Revier-Derby gegen Schalke! Das vorher kaum zu erwartende 2:0 mit dem die blau-weißen Schlümpfe kaum gerechnet hatten!
  8. Welches war das schönste Auswärtsspiel in dieser Saison?
    Schwierig. Es gibt einige schöne Auswärtssiege, ob nun z.B. gegen den selbsternannten Meisterschaftsaspiranten Werder Bremen oder gegen den vielleicht-bald-Meister VfB Stuttgart. Aber ich glaube das 1:4 gegen Alemannia Aachen war doch einen Tacken wichtiger, weil der BVB damit zeigte, dass er nicht nur gegen die Top-Mannschaften (der FC Bayern wurde ja auch in dieser Saison geschlagen) gewinnen kann, sondern auch gegen die „Underdogs“.
  9. Welches war das schlechteste Spiel in dieser Saison?
    Da gibt es einige. Ich persönlich fand das Spiel Borussia Dortmund gegen den VfL Bochum in der Hinrunde schlecht. Nicht nur, dass man sich die Punkte teilen mußte, ich wurde auch richtig nass aufgrund des Nieselregens als ich im Stadion dabei war.
  10. Zu Beginn der Saison: Wer war Dein Meisteranwärter?
    Werder Bremen
  11. Zu Beginn der Saison: Wer sollte absteigen?
    Borussia Mönchengladbach, Energie Cottbus und der VfL Wolfsburg.
  12. Der 34ste Spieltag steht an. Wer sollte Meister werden, 04 oder der VfB?
    Grundsätzlich bin ich ja eher gegen Schalke. Aber aus Gründen der Ruhrgebiets-Solidarität könnte ich unter Umständen doch damit leben. Vor allem weil man dann sagen kann, daß der BVB den Meister im eigenen Stadion vernichtend geschlagen hat. Wobei: Das kann man für Stuttgart (umgekehrt) auch so sehen. Insofern bin ich da echt gespalten und die „50 Jahre keine Meisterschaft auf Schalke“-Feier will ich mir eigentlich auch nicht entgehen lassen…
  13. Hättest Du gedacht, dass Mainz absteigt?
    Nee… und ich finde es wirklich schade. Ich mag Karnevalsvereine.
  14. Wie oft hast Du in dieser Saison Deinen Verein im Stadion unterstützt?
    Ich kann mich spontan nur an die Partien gegen den VfL Bochum, gegen den 1. FC Nürnberg und gegen Werder Bremen erinnern.
  15. Wie hast Du in dieser Saison Deinen Verein finanziell unterstützt?
    Das aktuelle Trikot und diverse kleinere Fan-Artikel.
  16. Welchen Platz wird Dein Verein diese Saison erreichen?
    Platz 7.
  17. Hat sich diese Saison gelohnt?
    Ja, klar! So spannend war es schon lange nicht mehr!
  18. Was machst Du in der Sommerpause?
    Auf jeden Fall keine Bundesliga-Tippspiele auswerten… aber u.a. Urlaub (Sylt) ist geplant. :)

Ich würde mich freuen, wenn dieses Stöckchen von

aufgegriffen wird.


10 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.