Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 7. Mai 2007, 16:45 Uhr

WAZ-Finalblog: Revier-Derby: Noch 5 Tage: Kollegen“streit“


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
WAZ-Finalblog)
 
Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)
WAZ-Finalblog

Der nachfolgende Beitrag wurde von mir ursprünglich im WAZ-Finalblog veröffentlicht, in dem ab Anfang Mai 2007 das Finale der laufenden Bundesliga-Saison aus Sicht von Anhängern der Ruhrgebietsmannschaften Borussia Dortmund, FC Schalke 04 und VfL Bochum thematisiert wurde. Durch den Start von DerWesten.de, dem neuen Internet-Portal der WAZ-Mediengruppe, sind diese Beiträge leider nicht mehr direkt aufrufbar.

Die von mir geschriebenen Beiträge wurden jedoch nachträglich im Pottblog gesichert.

Revier-Derby: Noch 5 Tage: Kollegen“streit“

Noch fünf Tage sind es bis zum Revier-Derby, dem Klassiker zwischen Borussia Dortmund und dem Verein aus Herne-West. Heute irritierte mich ein Anhänger dieses Vereins:

Der Montag ist bei uns im Büro immer wieder ein ganz besonderer Tag, wenn am Wochenende die Bundesliga stattgefunden hat. Auf kleinsten Raum finden sich die Fans vieler Mannschaften, wobei aufgrund der Lage die Bochumer dominieren. Dann jedoch kommen schon die Anhänger des TV (Turnhallenverein) Herne-West (der mit den vier Nullen) und die Anhänger der „wahren Borussia“ sind zahlenmäßig sogar geringer als die der inzwischen bereits abgestiegenen Borussia. Einer davon bin ich.

Insofern bin ich jegliche Schmähungen gewöhnt und in der vergangenen Saison gab es leider oft genug Anlässe für Spott und Häme, da der BVB seinen eigenen (hochgesteckten) Erwartungen nicht entsprechen konnte. Doch in den letzten Wochen, seitdem Thomas Doll das Amt des Trainers übernommen hat, wurde es besser. Man mußte sich nicht mehr jedes Spiel als peinliche Niederlage vorhalten lassen.

So auch heute. Borussia Dortmund hat bekanntlich fast so gespielt wie hier von mir getippt und Herne-West konnte mit einem 1:0 gerade noch seinen Tabellenplatz Nr. 1 verteidigen.

Wie es dann so kommt, unterhält man sich natürlich auch über das nächste Spiel und interessiert wurde festgestellt, dass viele selbsternannte Fußballexperten (hier sei z.B. Udo Lattek, der sonntäglich die beiden grantelnden Alten aus der Muppet-Show (Waldorf & Statler) in einer Person mimt, genannt) der Meinung sind, dass Herne-West das nächste Spiel gegen den BVB verlieren wird.

Mit ernster Miene und einem Hauch der Enttäuschung meinte der Kollege dann sinngemäß, dass er auch glauben würde, dass sein Verein am Samstag verlieren würde, nachdem ich erklärte, dass ich natürlich der Expertise eines Herrn Lattek nichts zu entgegensetzen weiß. „Ja, Dortmund wird gewinnen!“ so ungefähr lauteten seine Worte, bevor er fortfuhr:

„Die gewinnen. Das glaube ich. Die werden mit einem Kantersieg von 6:0 oder gar 7:0 dieses Spiel gewinnen und uns die Meisterschaft versauen!“

Spätestens da konnte man merken, dass er es nicht wirklich ernst meinte. Wobei ich mich ja persönlich sehr freuen würde, wenn jetzt das unwahrscheinliche und zu 99,99 % Wahrscheinlichkeit nicht eintreffende Ergebnis von 6:0 oder gar 7:0 der Endstand des Revier-Derbys wäre.


Kein Kommentar »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.