Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 4. Mai 2007, 23:28 Uhr

Meiner Meinung nach…


(dies ist ein Beitrag aus der Beitragsserie
Marions Kochbuch)
 

Wer im Internet Texte veröffentlicht, z.B. in seinem Blog muß aufpassen. Zwar hat man bei eigenen Texten nicht die Gefahr, dass man plötzlich wegen eines übernommenen Bildes abgemahnt wird (wie mal scheinbar wieder es einem Blogger durch Folkert Kniepert von Marions Kochbuch widerfährt), aber auch bei den eigenen Texten muß man vorsichtig sein.

Meinungsäußerungen sind dabei jedoch anscheinend deutlich unkritischer als irgendwelche Aussagen, die nachher noch bewiesen werden müssen.

Daher finden sich immer mehr relativierende Aussagen wie Meiner Meinung nach… oder Meines Erachtens… auch in meinen Texten und Kommentaren zu den Thema. Eigentlich finde ich das nicht notwendig, weil eigentlich klar sein sollte, das ein von mir geschriebener Text meiner Meinung entspricht, aber das ist ätzend leider notwendig.

Daher hatte ich die Idee, dass man sich eigentlich die Domain www.meiner-meinung-nach.de bzw. www.meinermeinungnach.de holen sollte, da man dort dann alle Beiträge gleich als Meinung ausweisen kann. Der Titel einer Seite könnte also z.B. dann so lauten:

meiner-meinung-nach.de … ist rot eine schöne Farbe

Dumm nur, dass die beiden Domains schon weg sind. Muss ich also weiter vorsichtig formulieren…


14 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by caschy @ 4. Mai 2007, 23:58 Uhr

    hehehe


  2. (2) Kommentar by medienblogger @ 5. Mai 2007, 00:29 Uhr

    Hattest Du denn persönlich schonmal Probleme wegen einer Äußerung?


  3. (3) Kommentar by Silent @ 5. Mai 2007, 05:23 Uhr

    als .info ist sie noch frei.
    oder „meine-Meinung-ist.de“ 😉


  4. (4) Kommentar by Gesine @ 5. Mai 2007, 09:08 Uhr

    wie wärs mit den alternativen: „ich finde“, „ich denke“, „ich bin der ansicht“, ich emfinde das so“, „ich halte das für“, „ich vermute“, „ich spreche da nur für mich“,
    😉


  5. (5) Kommentar by Gesine @ 5. Mai 2007, 09:11 Uhr

    waaa da fehlt ein „p“…“ich empfinde“…tippfehler… wie konnte das passieren? ich glaube (auch eine schöne formulierung hihi) ich habe die falsche taste gedrückt 😉


  6. (6) Kommentar by Andreas @ 5. Mai 2007, 09:16 Uhr

    Bei mir steht im Impressum, dass sämtliche Beiträge nur meiner persönlichen Meinung entsprechen. Ob das genügt weiß ich aber nicht.


  7. (7) Kommentar by Jens @ 5. Mai 2007, 14:22 Uhr

    @medienblogger: Nein und dabei sollte es auch bleiben.

    @Gesine: Müßte eigentlich auch gehen, aber wer weiß, ob das im Zweifelsfall wirklich so klappt. Man weiß ja, daß man vor Gericht und auf hoher See in Gottes Hand ist.

    @Andreas: Ds kann nur der Ernstfall zeigen ob es ausreicht.


  8. (8) Kommentar by Jens @ 5. Mai 2007, 14:23 Uhr

    @Silent: Naja, war ja eher ein Scherz, ich will schon diese Domain hier behalten.


  9. (9) Kommentar by medienblogger @ 6. Mai 2007, 00:55 Uhr

    @Jens: Also ich kann mir das auch nicht vorstellen, dass man da so schnell Ärger kriegt.

    Angenommen, Du behauptest, der Bürgermeister von Bochum geht regelmäßig in Swingerclubs, ok, dann kriegste sicherlich Post.

    Aber ansonsten?! Zur Nöt hilft das Studium des Presserechts. Müsste ich auchmal wieder auffrischen.


  10. (10) Kommentar by Jens @ 6. Mai 2007, 11:05 Uhr

    @medienblogger:
    Frag mal René von Nerdcore. Der hat mal in einem Kommentar seine Meinung bzgl. Marions Kochbuch und der Abmahnpraxis veröffentlicht. Gab eine Abmahnung.


  11. (11) Kommentar by leoo @ 13. November 2008, 18:38 Uhr

    hätte auch ein paar leute den ich gerne meine Meinung sagen würde


  12. (12) Kommentar by tom @ 13. November 2008, 18:40 Uhr

    wie wärs mit den alternativen: “ich finde”, “ich denke”, “ich bin der ansicht”, ich emfinde das so”, “ich halte das für”, “ich vermute”, “ich spreche da nur für mich”,

    hm, wäre zu schön um wahr zu sein, allen und jeden die eigene Meinung sagen zu dürfen, ohne ärger zu bekommen


  13. (13) Kommentar by tim @ 29. November 2008, 14:33 Uhr

    @tom

    kannst du vergessen, geht nicht :)


  14. (14) Kommentar by peter @ 29. November 2008, 14:35 Uhr

    cooler blog


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.