Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 1. Mai 2007, 20:29 Uhr

Live-Konzert mit Herbert Grönemeyer in Bochum


Herbert GrönemeyerDer bekannte Sänger Herbert Grönemeyer tritt jetzt im Rahmen seiner aktuellen Tournee auch in seiner Heimatstadt Bochum auf, der er mit dem gleichnamigen Lied auch ein musikalisches Denkmal (und dem VfL Bochum eine Hymne) verschafft hat.

Anfangs war kein Auftritt Grönemeyers in Bochum geplant, obwohl er sehr gerne hier wieder aufgetreten wäre.

Die Sparkasse Bochum hat es jetzt jedoch möglich gemacht, dass Herbert Grönemeyer am 11. Juni 2007 ein Zusatzkonzert im rewirpower-Stadion von Bochum geben wird. Die Karten kosten 44,50 Euro (Stehplatz) bzw. 48,50 Euro (Stehplatz Sitzplatz).

Die Karten sind ab dem morgigen 2. Mai, 9.00 Uhr, bei der Sparkasse Bochum im Internet unter dem Motto „Heimspiel für Herbert“ verfügbar (oder aber über die örtlichen Sparkassen-Filialen).

Außerdem kann man auf der oben verlinkten Webseite der Sparkasse an einem Wettbewerb teilnehmen und Karten gewinnen. Dazu muß man erklären

„warum für Sie persönlich die Sparkasse Bochum „Gut für Bochum“ ist. Mit etwas Glück gehören Sie zu den drei Gewinnern die Herbert Grönemeyer vor dem Konzert persönlich treffen werden.“

Ob ich da mal was hinmailen sollte? Djure, Du darfst nicht… ;)

PS: Das verwendete Grönemeyer-Bild stammt von Petra Sost und ist aus dem oben verlinkten Wikipedia-Beitrag bzw. von Wikimedia Commons übernommen.


3 Kommentare »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI.

    Es gab einen kritischen Fehler auf deiner Website.

    Erfahre mehr über die Fehlerbehebung in WordPress.