Search:

Werbung:

Google+:

Archiv:


Jens Matheuszik — 22. April 2007, 17:57 Uhr

at the movies


Frau Gröner hat es vorgemacht, und da ich gerade in „Stöckchen“-Stimmung bin, beteilige ich mich gerne an at the movies:

1. Name a movie you have seen more than 10 times.
Hmm… ich mache eigentlich keine Strichlisten, aber ich würde spontan für Leben des Brian, diverse Star Trek-Filme (TNG), Star Wars-Filme, Pulp Fiction, From Dusk Till Dawn und die Herren der Ringe nennen.

2. Name a movie you’ve seen multiple times in the theater.
Da ich eigentlich im Kino nichts doppelt sehe, kann ich das relativ einfach beantworten: Outbreak und irgendeine Komödie.

3. Name an actor who would make you more inclined to see a movie.
Sarah Michelle Gellar in einem Buffy-Film! Alternativ würde ich mich auch mit einer neuen Staffel auf DVD (nicht als Comic!) zufriedengeben.

4. Name an actor who would make you less likely to see a movie.
Hmm… da ich Filme mit Schauspielern die ich nicht mag eh nicht unbedingt sehe, kann ich hier niemanden nennen. Höchstens würde mir da Charlton Heston wegen seiner NRA-Tätigkeit einfallen.

5. Name a movie you can and do quote from.
Leben des Brian, diverse Komödien, manches aus Herr der Ringe und Star Trek.

6. Name a movie musical in which you know all of the lyrics to all of the songs.
Once more with feeling

7. Name a movie you have been known to sing along with.
In der Öffentlichkeit singe ich eher weniger – man könnte das schließlich als akustische Belästigung auffassen. :)

8. Name a movie you would recommend everyone see.
Schindlers Liste – zurecht mehrfach ausgezeichnet.

9. Name a movie you own.
Also sicherlich nicht Titanic 2… 😉
Ich könnte hier eigentlich Ankes Foto kopieren, denn sie hat zwar andere Filme aber irgendwo hatte ich auc mal eine Commander Data-Figur. :)

10. Name an actor who launched his/her entertainment career in another medium but who has surprised you with his/her acting chops.
Da fällt mir spontan keiner ein, wobei Ankes Antwort (Christian Ulmen) gar nicht mal schlecht klingt. Ihm habe ich ja auch mal Konzertkarten zu verdanken gehabt…

11. Have you ever seen a movie in a drive-in?
Nö, sowas gibt’s hier in der Gegend nicht.

12. Ever made out in a movie?
Argh, da scheitert mein Schulenglisch. Ich hätte das eigentlich mit „Irgendwann mal aus einem Film gegangen?“ übersetzt, aber das taucht ja nachher nochmal auf. Und die Antwort von Anke auf die Frage hilft mir bei der Übersetzung nicht wirklich weiter…

13. Name a movie you keep meaning to see but you just haven’t gotten around to yet.
Diverse Klassiker – ob nun Vom Winde verweht oder ähnliches. Metropolis wollte ich auch schon immer mal sehen.

14. Ever walked out of a movie?
Ja. Eyes Wide Shut.

15. Name a movie that made you cry in the theater.
Ich glaube ich habe noch nie bei einem Film geheult.

16. Popcorn?
Höchst selten.

17. How often do you go to the movies?
Zwischenzeitlich viel zu selten.

18. What’s the last movie you saw in the theater?
Der Wixxer 2.

19. What’s your favorite/preferred genre of movie?
Eigentlich alles. Aber das hängt auch von der persönlichen Laune ab.

20. What’s the first movie you remember seeing in the theater?
Irgendein Asterix-Film. Muss irgendwo in Dortmund gewesen sein, in einem Kino, was es meines Wissens nicht mehr gibt.

21. What movie do you wish you had never seen?
Eyes Wide Shut.

22. What is the weirdest movie you enjoyed?
Irgendein langweiliger Film (Name weiß ich leider nicht mehr) in einer Sneak Preview, der aufgrund der Kommentare (sonst hasse ich sowas!) doch noch lustig wurde.

23. What is the scariest movie you’ve seen?
Im Kino keiner, aber ich habe irgendwann mal (geschätztes Alter: 6 oder 7 Jahre) einen Film im Fernsehen mit irgendeinem Skelettmann gesehen, der einen Koffer bei sich hatte, der sich als ausziehbare Leiter entpuppte und mit dem er in Hochhäuser einstieg, wo er sich dann ein Skelettkostüm überzog und die Leute umbrachte. Der hat mich damals irgendwie geschockt.

24. What is the funniest film you have ever seen?
Ich habe wahrscheinlich so sehr gelacht, das ich darüber den Filmtitel vergessen habe. Ich lache aber gerne und laut – es ist schon mal vorgekommen, dass ich beim Schauen einer DVD/eines Videos plötzlich jemanden im Raum stehen hatte und man mich fragte ob irgendwas schlimmes passiert wäre. Dabei hatte ich nur einen Lachanfall.

Ich reiche einfach mal an niemanden weiter und ignoriere damit das Meta-Stöckchen-Bloggen… 😉 Wer will soll sich das Stöckchen nehmen!


3 Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URI.

  1. (1) Kommentar by Mountaishadow @ 22. April 2007, 19:08 Uhr

    12. Ever made out in a movie? – Hast Du jermals in einer Filmvorführung rum geknutscht (also mit einer Begleitperson Deiner Wahl, und anstatt den Film zu gucken).


  2. (2) Kommentar by Jens @ 23. April 2007, 16:23 Uhr

    Ah! Danke @Mountainshadow… ich ging erst davon aus, das das eine Frage nach einem Coming Out oder so im Kino war. Die Frage fand ich merkwürdig. :)


  3. (3) Pingback by At the Movies - Nerdcore @ 9. Februar 2008, 16:44 Uhr

    […] April 2007 um 08:44 Uhr Kategorien: Movies Kannste mal sehen, fast wäre dieses Stöckchem beim Pottblog verschimmelt, weil man es sich selber hohlen muss. Aber wenn ich schon angepingt werde, dann mach […]


Schreib einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Mit dem Absenden eines Kommentars wird akzeptiert, dass der angegebene Name, die eMail-Adresse und die derzeit aktuelle IP-Adresse Ihres Internetanschlusses zusammen mit dem Kommentar gespeichert wird. Weiteres hierzu in den entsprechenden Datenschutzhinweisen.